Anzeige
Die Plauener Tanznacht

Videodreh zur neuen Plauener Stadthymne

Freiwillige für Musikvideo gesucht

Die Plauener Hymne „Plau’n bleibt Plau’n“ erlebt zum diesjährigen Stadtjubiläum eine Neuauflage. Für die neue Version fehlt nun nur noch ein Musikvideo, das am Dienstag in Plauen offiziell gedreht werden soll. Die Aufnahmen, bei denen jeder dabei sein kann, werden am Ende nicht nur in dem Musikvideo gezeigt, sondern auch in einem MDR-Film über Plauen.

Ein Teil der Videoaufnahmen für das Musikvideo sind im Kasten. Der stimmgebende Chor des Lessing-Gymnnasiums wurde bereits beim Einsingen der neuen „Plau’n bleibt Plau’n“-Version aufgezeichnet. Foto: Sebastian Höfer

Die Idee zum Comeback der Plauener-Hymne hatte der Plauener Martin Reißmann. „Die Strophen von Hilmar Mückenberger waren inhaltlich nicht mehr zeitgemäß. Es hat sich inzwischen so viel in Plauen getan und positiv entwickelt.“ Unterstützt wurde das Projekt tatkräftig vom Plauener Musikprofi Chris Winter, der ein eigenes Tonstudio in der Stadt hat. Ihre Stimmen liehen der Hymne die Mitglieder des Chors vom Lessing-Gymnasium Plauen. Chorleiterin Kathrin Büchold arrangierte den Text. Die Ideen zu den neuen Strophen hatten Plauener nach einem Aufruf in den regionalen Medien eingereicht.

Neben den modernisierten Strophen gibt es auch einen neu gedichteten Refrain. Das passende Musikvideo wird am 30. August auf dem Altmarkt in Plauen gedreht. Zum Mitmachen ist jeder Einwohner eingeladen, der Lust auf eine spannende Erfahrung hat und bei einer einmaligen Aktion dabei sein möchte. Ab 17.45 Uhr treffen sich alle Beteiligten und Mitwirkenden vor dem Alten Rathaus. Es gilt nur eins zu beachten, an diesem Tag nach Möglichkeit neutrale Kleidung ohne
werbenden Markennamen tragen.

Anzeige

Das Musikvideo und der Film „Plauen 900 – Die Geschichte der Spitzenstadt“ werden am 2. Oktober in der Möbel Biller Event-Halle gezeigt. Am 13. September werden bereits ebenfalls Ausschnitte in der MDR-Sendung „Der Osten – Entdecke wo Du lebst“ um 21 Uhr ausgestrahlt.

Anzeige
Die Plauener Tanznacht
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Abgesagt: Plauener Galashows „NOBELNIGHTS“ fallen aus

nächsten Artikel lesen

Unplugged-Festival im Plauener Parktheater