Anzeige

Neue Gebietsleiter im Plauener Rathaus

Neue Leiter für Brandschutz, Sicherheit/Ordnung und Bau/Umwelt in der Stadt

Rathaus Plauen informiert über neue Gebietsleiter. Seit Juli sind mit Markus Löffler für den Fachbereich Bau und Umwelt und Dr. René Schreiter für den Fachbereich Sicherheit und Ordnung neue Fachbereichsleiter (FBL) in der Stadtverwaltung eingesetzt. Das Fachgebiet Brandschutz steht ab September unter neuer Leitung: Als Nachfolger von Dr. René Schreiter übernimmt dann Patrick Heinritz die Aufgaben rund um das Thema Brandschutz.

Vorstellung der neuen Fachbereichsleiter: (v.l.n.r.) Bürgermeisterin Kerstin Wolf, Patrick Heinritz (neuer Fachgebietsleiter Brandschutz), Markus Löffler (neuer FBL Bau und Umwelt), Dr. René Schreiter (neuer FBL Sicherheit und Ordnung). Foto: Stadt Plauen
Vorstellung der neuen Fachbereichsleiter: (v.l.n.r.) Bürgermeisterin Kerstin Wolf, Patrick Heinritz (neuer Fachgebietsleiter Brandschutz), Markus Löffler (neuer Fachgebietsleiter Bau und Umwelt), Dr. René Schreiter (neuer Fachgebietsleiter Sicherheit und Ordnung). Foto: Stadt Plauen

„Sicherheit und Ordnung sowie Bau und Umwelt sind zwei Bereiche, in denen wichtige Entscheidungen für unsere Stadt getroffen werden. Es ist gut zu wissen, dass diese Aufgaben von zwei Fachbereichsleitern übernommen werden, die persönlich und fachlich absolut überzeugen“, so Oberbürgermeister Steffen Zenner.

Der neue Fachbereichsleiter für Sicherheit und Ordnung im Rathaus war vorher seit Juli 2022 Fachgebietsleiter Brandschutz und brachte das Fachgebiet maßgeblich voran. Fünf Projekte konnten bereits aus dem Brandschutzbedarfsplan umgesetzt werden, die restlichen vier sind in Bearbeitung. Vor seiner Tätigkeit bei der Stadt Plauen war er seit 2008 Lehrkraft an der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Außerdem promovierte Dr. René Schreiter im Studiengang Ingenieurswissenschaften.

Anzeige

Seitdem die Planstelle des Fachbereichsleiter Sicherheit und Ordnung unbesetzt war, hatte Bürgermeisterin Kerstin Wolf die Aufgaben mit übernommen. Aufgrund der Umstrukturierung im Geschäftsbereich II und den damit verbundenen zusätzlichen Aufgaben ist eine Wiederbesetzung der Stelle im Plauener Rathaus notwendig.

Markus Löffler ist ab Juli für den Bereich Bau und Umwelt als Leiter verantwortlich. Er ist seit Dezember 2013 in der Stadtplanung beschäftigt und war seit September 2020 Fachgebietsleiter Stadtplanung und Umwelt.

„Ich freue mich, dass wir aus den eigenen Reihen Kollegen, die sich durch exzellentes Fachwissen und hohes Engagement auszeichnen, mehr Führungsverantwortung übertragen können. Durch die ab 1. Januar 2025 geplante Etablierung eines neuen Fachbereiches ‚Städtische Bauaufgaben und Bewirtschaftung‘ in meinem Geschäftsbereich steigt in hohem Masse mein Verantwortungsbereich. Ich freue mich deshalb über die Entlastung durch die neuen Fachbereichsleiter und den Fachgebietsleiter. Ich wünsche uns weiterhin eine konstruktive Zusammenarbeit und gemeinsame gute Entscheidungen“, so Bürgermeisterin Kerstin Wolf.

Hauptamtsleiterin Carola Blume-Brake: „Wir freuen uns, dass wir die beiden Fachbereiche mit zwei kompetenten Kollegen besetzen konnten, die sich auf ihren Gebieten bestens auskennen. Und auch das Fachgebiet Brandschutz ist in der Nachbesetzung mit Patrick Heinritz in guten Händen. Wir wünschen Dr. René Schreiter, Markus Löffler und Patrick Heinritz viel Erfolg in ihren neuen Tätigkeiten.“

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Autobahn 72 vollgesperrt

nächsten Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Auto kracht in Weischlitz frontal in einen Baum