Anzeige

Busverkehr im Vogtland wird kommunalisiert

Kreistag und Zweckverband ÖPNV ebnen Weg zum Kauf der Bietergemeinschaft Bus

Der Regionalbusverkehr im Vogtlandkreis wird kommunalisiert. Die dafür nötigen Beschlüsse haben der Kreistag und der Zweckverband ÖPNV Vogtland in Plauen mehrheitlich gefasst. Demnach erwirbt der Zweckverband die Geschäftsanteile der Bietergemeinschaft Bus (BG Bus) für insgesamt 400.000 Euro.

Landratsamt Vogtlandkreis
Landratsamt Vogtlandkreis

Die dafür nötige Zwischenfinanzierung ermöglicht der Vogtlandkreis durch einen entsprechenden Kredit in Form eines zinslosen Darlehens. Mit dem Kauf gehen neben allen Verbindlichkeiten ebenso sämtliche bewegliche und unbewegliche Vermögenswerte (z.B. Fuhrpark, Immobilien, Grundstücke) auf den Zweckverband über.

Landrat Thomas Hennig geht davon aus, dass ein entsprechender Notarvertrag zur Übernahme der Bietergemeinschaft Bus noch in diesem Jahr unterzeichnet werden kann: „Es war mir wichtig, die Zitterpartie zu beenden und schnell Klarheit und Sicherheit für die Menschen im Vogtlandkreis zu haben. Die Kommunalisierung ist dazu der einzig richtige Schritt. Künftig werden die Busse unter Landkreisregie planmäßig und ausfallsicher durchs Vogtland rollen.“

Anzeige

Mit der Beschlussfassung im Kreistag und im Zweckverband endet ein monatelanges Tauziehen um die Sicherstellung des Busverkehrs im Vogtlandkreis. Die Bietergemeinschaft Bus, die einen Großteil der Linien bedient, hatte zuletzt am vergangenen Donnerstag den Verkehrsvertrag wegen zu hoher Kraftstoffkosten und Personalausfällen einseitig und kurzfristig gekündigt. Daraufhin kam das Busnetz im Landkreis am Freitag zum Erliegen.

Nach zähen Verhandlungen einigten sich Landrat Hennig und die Gesellschafter auf einen Ausweg. Der Busbetrieb wurde am Samstag wieder aufgenommen und die beiden Gesellschaften Plauener Omnibusbetrieb sowie Verkehrsgesellschaft Vogtland in kommunale Trägerschaft überführt.

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

LED-Beleuchtung am Rathausturm soll weiter leuchten

nächsten Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Auffahrunfall