Anzeige

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Auffahrunfall

Der Polizei-Report Plauen-Vogtland vom 13.12.2022

Die Polizei ermittel zum aktuellen Fall. Foto: Spitzenstadt.de / Archiv
Die Polizei ermittel zum aktuellen Fall. Foto: Spitzenstadt.de / Archiv

Zeit:     12.12.2022, 12:00 Uhr
Ort:      Plauen

Ein Skoda fuhr auf einen Audi auf.

Am Montagmittag befuhr eine 64-jährige Audi-Fahrerin die Äußere Reichenbacher Straße aus Richtung Virchowstraße und bog an der Einmündung Röntgenstraße nach rechts ab. Dort musste sie anhalten, um einen Fußgänger über die Straße gehen zu lassen. Dies bemerkte ein nachfolgender 57-Jähriger offenbar zu spät und fuhr mit seinem Skoda auf den Audi auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist laut Polizei auf rund 6.000 Euro geschätzt worden. (cs)

Anzeige

Diebstahl aus leerstehenden Häusern

Zeit:     25.07.2022, 12:00 Uhr bis 12.12.2022, 12:00 Uhr
Ort:      Plauen, OT Bahnhofsvorstand

Unbekannte entwendeten Kupferrohre aus zwei Gebäuden.

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Unbekannte entwendeten Kupferrohre im Wert von rund 800 Euro aus zwei leerstehenden Häusern in der Bahnhofsvorstadt. Sie drangen jeweils in ein Haus an der Leißnerstraße und an der Eugen-Fritsch-Straße ein. Der genaue Tatzeitraum kann nur schwer eingegrenzt werden, da er sich über mehrere Monate erstrecken könnte.

Wem sind Personen aufgefallen, die sich in den leerstehenden Häusern aufgehalten haben und mit dem Diebstahl in Verbindung stehen könnten? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon: 03741 140. (kh)

Erfolgreicher Betrug

Zeit:     12.12.2022, 06:30 Uhr bis 16:15 Uhr
Ort:      Plauen

Anzeige

Eine Frau überwies einen vierstelligen Betrag an ihren angeblichen Sohn.

Am Montagmorgen erhielt eine 55-Jährige eine SMS von ihrem angeblichen Sohn mit der Bitte, ihr Geld zu überweisen. Er gab an, ein neues Handy zu haben und eine unbezahlte Rechnung begleichen zu müssen. Im Glauben, ihrem Sohn zu helfen, kam sie der Forderung nach. Erst später stellte sich heraus, dass es sich um einen Betrug handelt.

Die Polizei rät: Gehen Sie auf keinerlei derartige Forderungen ein, egal ob sie diese per SMS, Messenger, Anruf oder E-Mail erhalten. Informieren Sie Ihre Angehörigen. (kh)

Portmonee aus Rucksack gestohlen

Zeit:     12.12.2022, 14:00 Uhr bis 14:40 Uhr
Ort:      Plauen, OT Altstadt

In der Stadtgalerie wurde eine Geldbörse entwendet.

Eine 26-Jährige war am Montagnachmittag in der Plauener Altstadt unterwegs, als im Bereich der Stadtgalerie ihre Geldbörse aus dem Rucksack gestohlen wurde. Nachdem eine Verkäuferin sie darauf aufmerksam machte, merkte sie, dass ihr Rucksack geöffnet war. Der Wert des Portmonees samt Bargeld und persönlicher Dokumente liegt bei rund 175 Euro.

Wer hat eine Person beobachtet, die mit der Tat in Verbindung stehen könnte? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon: 03741 140. (kh)

Anzeige

Geldbörse aus Handtasche entwendet

Zeit:     12.12.2022, 11:15 Uhr
Ort:      Reichenbach

Die Polizei bittet um Hinweise zum Diebstahl einer Geldbörse.

Eine 67-Jährige war am Montagvormittag im LIDL-Markt an der Zwickauer Straße einkaufen, als sie ein Mann ansprach und in ein kurzes Gespräch verwickelte. Ihre Handtasche hatte sie zu diesem Zeitpunkt in ihrem Einkaufswagen abgestellt. Als sie an der Kasse bezahlen wollte, bemerkte sie, dass ihr weinrotes Portemonnaie aus der Tasche entwendet wurde. Darin befanden sich Bargeld und diverse persönliche Dokumente, sodass der Stehlschaden mit rund 1.000 Euro zu Buche schlägt.

Die Frau beschrieb den unbekannten Mann als etwa 40 bis 50 Jahre alt, schlank und rund 1,75 Meter groß. Er trug grau meliertes Haar, keine Brille und keinen Bart. Weiterhin fiel ihr auf, dass er ein schmales Gesicht und einen hellen Teint hatte sowie mit osteuropäischem Akzent sprach. Er war mit einer grauen Jacke bekleidet.

Haben Sie den Mann beobachtet und können weitere Hinweise zu seiner Identität geben? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu melden, Telefon: 03744 2550. (kh)

Unter Alkoholeinfluss am Steuer

Zeit:     12.12.2022, 18:30 Uhr
Ort:      Auerbach

Unter dem Einfluss von Alkohol setzte sich in Auerbach ein Mann ans Steuer.

Ein 50-Jähriger war am Montagabend mit seinem Mazda auf der Göltzschtalstraße aus Richtung Ellefeld in stadteinwärtige Richtung unterwegs. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde der Mann durch Polizeibeamte gestoppt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille. Sein Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden daraufhin sichergestellt. Die Kollegen brachten ihn zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. Der Deutsche muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (kh)

Einbrüche in Kleingartenanlage

Zeit:     11.12.2022, 12:00 Uhr bis zum 12.12.2022, 06:30 Uhr
Ort:      Reichenbach

In Reichenbach waren Einbrecher in einer Kleingartenanlage unterwegs.

Im Zeitraum zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in sechs Gartenlauben einer Kleingartenanlage an der Friedensstraße ein. Weiterhin versuchten sie das Vereinsheim aufzubrechen. Der Sachschaden summierte sich auf rund 1.100 Euro. Ein Stehlschaden ist bis dato nicht bekannt.

Wem sind Personen aufgefallen, die sich im genannten Zeitraum in der Gartensparte aufhielten und mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744 2550 entgegen. (kh)

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Busverkehr im Vogtland wird kommunalisiert

nächsten Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Zeugen zu räuberischem Diebstahl in Reichenbach gesucht