Anzeige

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Einbruch in Betreuungseinrichtung

Der Polizei-Report Plauen-Vogtland vom 08.11.2022

Die Polizei in Plauen ist im Einsatz. Foto: Spitzenstadt.de
Die Polizei in Plauen ist im Einsatz. Foto: Spitzenstadt.de

Zeit:     04.11.2022, 16:00 Uhr bis 07.11.2022, 06:00 Uhr
Ort:      Plauen, OT Siedlung Neundorf

Einbrecher stiegen in ein Gebäude ein.

Am Wochenende verschafften sich Unbekannte durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt in das Gebäude einer Betreuungseinrichtung an der Schminckestraße. Sie entwendeten diverse Büromaterialien und ein Mobiltelefon im Wert von rund 250 Euro. Darüber hinaus entstand am Gebäude ein Sachschaden in niedriger vierstelliger Höhe.

Anzeige

Wem sind im genannten Zeitraum Personen aufgefallen, die sich auf dem Gelände der Einrichtung aufhielten? Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier in Plauen unter der Telefonnummer 03741 140. (kh)

Einbruch in Garage

Zeit:     30.10.2022, 15:00 Uhr bis 07.11.2022, 09:00 Uhr
Ort:      Plauen

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Unbekannte hebelten Gewaltsam eine Garage auf und fanden Diebesgut in vierstelliger Höhe.

Im Zeitraum der vergangenen acht Tage hebelten Unbekannte mehrere Vorhängeschlösser einer Garage in einem Garagenkomplex an der Äußeren Reichenbacher Straße auf. Im Innenraum wurden sie fündig. Sie ließen Werkzeug im Wert von rund 1.300 Euro mitgehen. Dabei handelte es sich um einen Wagenheber, einen Werkzeugwagen, einen Metalldetektor und eine Papiermaschine.

Haben Sie in den vergangenen Tagen verdächtige Beobachtungen im Bereich des Garagenkomplexes gemacht? Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03741 140 im Polizeirevier Plauen. (kh)

Anzeige

Kellereinbruch

Zeit:     06.11.2022, 19:00 Uhr bis 07.11.2022, 08:30 Uhr
Ort:      Bad Brambach

Einbrecher bedienten sich im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses.

In der Nacht zum Montag brachen Unbekannte in ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses an der Ringstraße ein. Sie entwendeten ein Fahrrad und einen Akkuschrauber im Wert von rund 400 Euro.

Wem sind im Umkreis des Wohnhauses Personen aufgefallen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon: 03741 140. (kh)

Sachbeschädigung an Pkw

Zeit:     06.11.2022, 15:00 Uhr bis 07.11.2022, 16:15 Uhr
Ort:      Bad Elster

Unbekannte zerkratzten einen Pkw.

Zwischen Sonntag- und Montagnachmittag machten sich unbekannte Täter an einem grauen Opel Meriva zu schaffen, der auf einem Stellplatz an der Forststraße abgestellt war. Sie zerkratzten auf der Fahrerseite des Pkw den Kotflügel sowie die Türen und verursachten damit einen Schaden von rund 3.000 Euro.

Anzeige

Wer zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen an der Forststraße gemacht hat, meldet sich bitte im Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741 140. (cf)

Gefährliche Körperverletzung

Zeit:     07.11.2022, 20:00 Uhr
Ort:      Ellefeld

In Ellefeld schlug ein Unbekannter auf einen Mann ein.

Nichtsahnend trat ein 28-Jähriger am Montagabend aus der Haustür seines Wohnhauses an der Juchhöh. Plötzlich erschien ein Unbekannter direkt vor ihm und schlug ihm mit einem unbekannten Gegenstand unvermittelt gegen den Kopf und flüchtete anschließend. Der Mann erlitt leichte Verletzungen und musste vor Ort ambulant behandelt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und bittet indes um sachdienliche Hinweise.

Wer kann Angaben zu einer Person machen, die sich zum genannten Zeitpunkt in der Nähe des Wohnhauses aufhielt und mit der Tat in Verbindung stehen könnte? Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03744 2550 im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu melden. (kh)

Zeugen einer Unfallflucht gesucht

Zeit:     07.11.2022, 14:10 Uhr
Ort:      Reichenbach

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich auf der S 289, nahe Reichenbach, ereignete.

Ein 57-Jähriger befuhr am Montagnachmittag mit seinem Mercedes-Lkw die S 289 aus Fahrtrichtung der Autobahn 72 kommend. In der Gegenrichtung überholte ein Unbekannter mit seinem Pkw in einer langgezogenen Kurve einen weiteren Pkw und kam dem 57-Jährigen dabei entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Lkw-Fahrer nach rechts aus und kollidierte seitlich mit der Leitplanke. Anstatt sich um die Schadensregulierung zu kümmern, setzte der Unbekannte seine Fahrt ungehindert fort. Am Mercedes und an der Leitplanke entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro.

Wer kann Hinweise auf den unbekannten Fahrzeugführer beziehungsweise dessen Pkw geben? Zum Zweck seiner Zeugenaussage wird insbesondere der Fahrer des Pkw, der an dieser Stelle überholt wurde, gebeten, sich im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu melden, Telefon: 03744 2550. (kh)

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Praxis einrichten oder umgestalten: Darauf sollte man achten

nächsten Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Zeugen einer Unfallflucht gesucht