Anzeige

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Zeugen zu räuberischem Diebstahl in Reichenbach gesucht

Der Polizei-Report Plauen-Vogtland vom 14.12.2022

Die Polizei im Vogtland ermittelt. Foto: Spitzenstadt.de / Archiv
Die Polizei im Vogtland ermittelt. Foto: Spitzenstadt.de / Archiv

Zeit:       13.12.2022, gegen 13:30 Uhr
Ort:        Reichenbach

Seniorin wurde auf einem Supermarktparkplatz bestohlen.

Eine 71-jährige Frau war am Dienstag zur späten Mittagszeit in einem Supermarkt an der Goethestraße einkaufen. Als sie zurück zu ihrem Fahrzeug kam, musste sie feststellen, dass eine Person die Beifahrerseite ihres Pkws auf unbekannte Weise geöffnet hatte und die dort deponierte Handtasche der Frau durchwühlte. Die Frau sprach daraufhin den Mann an und wurde von diesem unvermittelt weggeschubst. Dadurch fiel sie hin und schlug mit dem Kopf auf den Asphalt. Der Täter nutzte den Moment und floh mit  persönlichen Dokumenten und dem Handy aus der Handtasche der Geschädigten.

Anzeige

Zur Beschreibung des Täters ist Folgendes bekannt:

  • etwa 1,80 Meter groß
  • südländischer Phänotyp
  • von kräftiger Gestalt
  • trug eine schwarze Brille
  • hatte schwarze Haare und einen Dreitagebart

Auf dem Gelände des Einkaufsmarktes herrschte zum Zeitpunkt des Geschehens starkes Begängnis, weswegen die Polizei nun Zeugen dieser Straftat sucht.

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Haben Sie eine verdächtige Person bemerkt, auf welche die oben genannte Beschreibung zutrifft und die sich im Bereich des Einkaufsmarktes aufhielt? Können Sie Angaben zum Tatgeschehen machen oder haben dieses vielleicht beobachtet? Melden Sie sich hierzu bitte im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal und helfen Sie bei der Aufklärung des Falls. Telefon: 03744 2550. (jpl/sl)

Unfall mit Blechschaden

Zeit:     13.12.2022, 11:40 Uhr
Ort:      Plauen, OT Obere Aue

Nach einem Verkehrsunfall waren zwei Pkw nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Anzeige

Mit seinem Lkw der Marke Fiat war am Dienstagmittag ein 61-Jähriger Am Elsteranger unterwegs und beabsichtigte auf die Hofer Straße abzubiegen. Dabei missachtete er ein Stoppschild und stieß in der Folge mit dem Ford einer 37-Jährigen zusammen. Die Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt, jedoch entstand ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. (kh)

Versuchter Einbruch

Zeit:     13.12.2022, 02:45 Uhr
Ort:      Oelsnitz

Einbrecher versuchten in ein Fachgeschäft einzudringen.

Unbekannte Täter betraten in der Nacht zum Dienstag ein Firmengrundstück an der Plauenschen Straße. Anschließend schlugen sie die Scheibe eines Fachgeschäftes ein, um in das Gebäude einzudringen. Dies gelang ihnen jedoch nicht, sodass es bei einem Sachschaden von rund 1.000 Euro blieb.

Wem sind in dieser Nacht Personen aufgefallen, die sich auf dem Gelände aufhielten und mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen. (kh)

Auf Bahnschiene weggerutscht

Zeit:     13.12.2022, 18:40 Uhr
Ort:      Plauen, OT Ostvorstadt

Auf witterungsbedingt glatten Straßenbahnschienen geriet ein Pkw ins Schleudern.

Anzeige

Eine 69-Jährige befuhr am Dienstagabend mit ihrem Opel die Oelsnitzer Straße aus Fahrtrichtung Südstraße kommend in Richtung Kantstraße. Vor ihr war ein 45-Järiger mit seinem Skoda unterwegs. Als die 69-Jährige über die Straßenbahnschienen fuhr, geriet sie aufgrund der Glätte mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern und prallte gegen den Skoda. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. (kh)

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Zeit:     14.12.2022, von 07:45 Uhr bis 07:55 Uhr
Ort:      Plauen, OT Bahnhofvorstadt

Zehn Minuten Abwesenheit reichten aus, um ein beschädigtes Fahrzeug vorzufinden.

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer ist am Mittwochmorgen auf der Jößnitzer Straße, im Bereich der dortigen Schule/Kindertagesstätte, gegen einen grünen VW Touareg gestoßen. Dabei wurden auf der Fahrerseite beide Türen sowie der Schweller beschädigt und so ein Schaden von etwa 4.000 Euro verursacht. Anschließend verließ der Unfallverursacher die Örtlichkeit, ohne seinen Pflichten der Schadensregulierung nachzukommen. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen roten Pkw gehandelt haben.

Gibt es Zeugen, die diesen Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Unfallverursacher geben können? Informationen hierzu nimmt das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen. (jpl)

An Pkw gefahren und geflüchtet

Zeit:     13.12.2022, 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort:      Reichenbach

Zeugen meldeten der Polizei eine Unfallflucht.

Bei einem Wendemanöver fuhr eine zunächst Unbekannte an der Zwickauer Straße gegen einen geparkten Audi. Unbeirrt verließ sie anschließend den Unfallort. Zurück blieb ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Zeugen beobachteten den Sachverhalt und informierten die Polizei. Die Beamten konnten anschließend eine 57-jährige Fahrerin ermitteln. Sie muss sich nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten. (kh) 

Weitere Meldungen der Polizei lesen…

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Auffahrunfall

nächsten Artikel lesen

Göltzschtalblick 16 in Ellefeld kann saniert werden