Anzeige

5600 Menschen im Vogtland gegen Corona geimpft

Corona-Ausbruch aktuell in sechs Pflegeheimen

Im Vogtland sind bis Anfang Februar bislang 5606 Menschen geimpft worden, davon 3092 im Impfzentrum in Eich und 2514 in Pflegeeinrichtungen. Das teilt das Landratsamt des Vogtlandkreises in Plauen am Mittwoch mit. Krankenhäuser werden nicht durch das Impfzentrum Eich erfasst. Die Zahlen stellt das DRK Sachsen bereit. Seit Ende letzter Woche laufen die ersten Zweitimpfungen im Vogtlandkreis.

Corona-Virus im Vogtlandkreis. Foto: Spitzenstadt.de

Termine für das Impfzentrum in Eich können gemacht werden, im Moment sei die Situation aber schwierig, da nur geringe Mengen an Impfstoff da sind. Voraussichtlich Ende Februar soll sich die Situation laut DRK Sachsen entspannen.

Corona-Mutation im Vogtland

Am 1. Februar informierte der Vogtlandkreis über die ersten Fälle der britischen Coronavirus-Mutation B.1.1.7. im Landkreis. Derzeit sind zehn Fälle bekannt. Die in diesem Zusammenhang notwendigen Maßnahmen wurden durch das Gesundheitsamt des Vogtlandkreises eingeleitet. Diese betreffen unter anderem eine umfangreiche Kontaktnachverfolgung und damit zusammenhängende, größer angelegte Testungen im Umfeld der Personen, dies umfasst ggf. auch Spezialtests auf die Virusmutation. Zudem befinden sich alle Personen in Absonderung.

Anzeige

Für die Personen gelten keine gesonderten Maßnahmen hinsichtlich der Gesundheitsüberwachung oder Maßnahmen zur Absonderung/Quarantäne. Diese werden gleich zu den Personen behandelt, bei denen die nicht mutierte Corona-Version nachgewiesen wurde. 

Anzeige

Situation in den Krankenhäusern: (Quelle: DIVI-Intensiv-Register)
(Stand 02.02.2021, 14:19Uhr – Zahlen für den Vogtlandkreis)
Anteil der COVID-19 PatientInnen an der Gesamtzahl der Intensivbetten: 33,87%
Anteil der freien Betten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 17,74%
Betten frei: 11
Betten belegt: 51
Betten gesamt: 62
COVID-19-Fälle aktuell in Intensivmedizinischer Behandlung: 21
Davon invasiv beatmet: 13

Zwölf Pflegekräfte mit Corona infiziert

Die Corona-Situation in den Pflegeheimen im Vogtland ist weiter angespannt. „Uns liegen im Moment Meldungen von 40 der 51 Pflegeheime im Vogtlandkreis vor. Derzeit haben wir in sechs stationären Einrichtungen ein aktives Infektionsgeschehen“, sagt Landkreissprecher Uwe Heinl.

Derzeit haben wir in sechs stationären Einrichtungen ein aktives Infektionsgeschehen

Uwe Heinl, Pressesprecher Vogtlandkreis

Derzeit sind ca. 4,5 Prozent der Pflegeheimbewohner im Vogtlandkreis mit COVID-19 infiziert. Von den Pflegefachkräften stehen aktuell ca. 10 Prozent nicht zur Verfügung, der größere Teil jedoch aufgrund von Langzeiterkrankungen, Schwangerschaft oder aus anderen Gründen (52). Unter den aktuell bekannten 635 Pflegefachkräften sind derzeit 12 COVID-19-Infektionen bekannt. (mar, vl)

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Mann rettet in Plauen Seniorin

nächsten Artikel lesen

Arbeitslosigkeit im Vogtland steigt deutlich