Anzeige

Professionelle Teppichreinigung in Plauen & Umgebung

Warum Profis besser reinigen?!

Der richtige Zeitpunkt für eine professionelle Teppichreinigung ist spätestens dann gekommen, wenn die Bodenbeläge staubig und schmutzig wirken oder gar unangenehm riechen. Die professionellen Reinigungsspezialisten zielen darauf ab, die Teppichböden mit ihren Dienstleistungen wieder im neuen Glanz erstrahlen zu lassen. Im Handel sind zwar auch einige Produkte für eine Teppichreinigung erhältlich. Dennoch ist es besser, diesen Service Spezialisten zu überlassen.

Professionelle Reinigung eines Teppichs. Foto: Nils Möller/DTR

Tiefenreine Bodenbeläge durch eine professionelle Teppichreinigung

Die Profis sind nicht nur die richtigen Ansprechpartner, um die Arbeiten besonders gründlich und schnell auszuführen. Zugleich besitzen die Experten spezielle Geräte, die für eine tiefenreine Säuberung und Trocknung der Bodenbeläge geeignet sind. Hierfür findet man Annahmestellen der Experten der DTR Teppichreinigung direkt in Plauen, aber natürlich auch in Chemnitz. Die DTR Teppichreinigung steht ihren Kunden im Raum Plauen in mehreren Niederlassungen zur Verfügung. Wer die Bodenbeläge nicht zur Annahmestelle transportieren möchte oder kann, profitiert vom Lieferdienst. Diese Serviceleistung schließt eine Abholung der Teppiche und Auslegwaren für wenige Euros ein.

Professionelle Reinigung: Der richtige Zeitpunkt

Im Laufe der Zeit setzen sich im Flor schädliche Verschmutzungen sowie Hausstaub ab. In dem Fall ist es nur eine Frage der Zeit, bis unangenehmer Geruch aufkommt oder größere Flecken entstehen. Nach Aussagen von Experten ist es sinnvoll, hochwertige Bodenbeläge alle drei bis fünf Jahre professionell säubern zu lassen. Die Säuberung trägt nicht nur dazu bei, zwischen den Teppichfasern entstehenden Schmutz zu beseitigen. Im Zuge der Teppichreinigung wird bei Bedarf ebenfalls die Imprägnierung erneuert. Zusätzlich ist es ebenfalls sinnvoll, die Böden bei regelmäßiger oder starker Verschmutzung vor diesem Zeitraum zu säubern. Genauso wichtig ist es, für den Bedarfsfall stets einen Staubsauger und Teppichreiniger zur Hand zu haben.

Anzeige

Starken Verunreinigungen entgegenwirken

Ein Moment der Unachtsamkeit genügt und schon verschmutzen Getränke oder heruntergefallene Blumentöpfe den Boden. In dem Fall ist ein Teppichreiniger aus dem Handel zur Stelle, bevor die Verunreinigungen zu tief in den Teppich eindringen. Allerdings ist es wichtig, von Hausmitteln wie Essig abzusehen. Zu hoch ist die Gefahr, dass dadurch die Farbstruktur der Bodenbeläge in Mitleidenschaft gezogen wird.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Regelmäßige Teppichreinigung bei hoher Belastung

Eine häufigere Teppichreinigung ist sinnvoll, wenn die Bodenbeläge einer besonders hohen Belastung ausgesetzt sind. Erfüllen die Böden ebenfalls eine repräsentative Aufgabe – beispielsweise im Büro – ist eine häufige Säuberung der Teppiche sogar unerlässlich. Schließlich ist es in dieser Situation auch besonders wichtig, bei der eigenen Klientel einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Wie teuer ist eine professionelle Teppichreinigung?

Die Kosten einer professionellen Teppichreinigung richten sich nach der jeweiligen Teppichart. Neben der Reinigung entstehen zusätzliche Gebühren für Schutzbehandlungen wie Appretieren oder Imprägnieren. Kunden der DTR Teppichreinigung in Plauen müssen für eine Bearbeitung von maschinengefertigten synthetischen Teppichen einen Quadratmeterpreis von 11,50 Euro einplanen. Eine Reinigung maschinengefertigter Viskose- oder Wollteppiche kostet 13,90 Euro pro Quadratmeter, für handgefertigte Waren hingegen 15,50 Euro pro Quadratmeter.

Zusätzlich beeinflussen Komponenten wie die Art der Reinigung sowie etwaig gewünschte Zusatzleistungen die Preise maßgeblich. Preise variieren zwischen den einzelnen Bodenbelägen, da der Aufwand für die professionelle Säuberung stets unterschiedlich ist. Variieren Reinigungsunternehmen hingegen nicht zwischen dem Aufwand der Reinigung, setzen die Hersteller vermutlich generell einen zu hohen Pauschalpreis an.

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Folter und Morde in Plauen: 42-Jähriger zeigt historische Tatorte

nächsten Artikel lesen

City-Friseur feiert fünfjähriges Bestehen