Anzeige
Die Plauener Tanznacht

Dachbrand: Feuerwehr-Großeinsatz in Plauen

Gegen 44-jährigen Rumäne wird ermittelt

Großalarm für die Plauener Feuerwehren am Montagabend. Gegen 19.45 Uhr wurden die Kameraden der Plauener Berufsfeuerwehr alarmiert. Zur Unterstützung rückten Freiwillige Feuerwehren zu einem Brand an die Forststraße in Plauen aus. Nach Bauarbeiten auf dem Dach fing ein Schuppen im Hinterhof Feuer.

Foto: Vollsperrung – Großeinsatz der Plauener Feuerwehr an der Forststraße in Plauen. Kein Durchkommen an der Kreuzung zur Stresemannstraße. Foto: Sebastian Höfer

Wie die Polizei mitteilt, führte am Montagabend ein 44-jähriger Rumäne Arbeiten auf dem Dach eines Holzschuppens im Hinterhof der angrenzenden Forststraße aus. Nachdem er mithilfe eines Gasbrenners Schweißbahnen auf das Dach aufgebracht hatte, fing dieses wenig später Feuer. 

Die hinzugerufenen Feuerwehren konnten den Brand infolge löschen. Bei dem Feuer wurde das komplette Dach zerstört. Mit Atemschutzgeräten bahnten sich die Kameraden der Feuerwehren ihren Weg in den schwer zugänglichen Hinterhof. Eine dichte Rauchsäule stieg in den abendlichen Himmel und der Brandgeruch war bis zur Hammerstraße wahrzunehmen. Die Forststraße war für mehrere Stunden gesperrt und Nebelschwaden zogen durch die angrenzenden Straßen. Den Brand im Hinterhof bemerkte Steffen Albrecht, der Schuhmacher, der sein Geschäft mit rückseitiger Werkstatt an der Forststraße hat, verständigte nach eigener Aussage die Feuerwehr. 

Anzeige
Foto: Voll gesperrt – Großeinsatz der Plauener Feuerwehr an der Forststraße in Plauen. Am Montagabend brannte das Dach eines Holzschuppens. Foto: Sebastian Höfer

„Heute kurz vor meinem Feierabend bemerkte ich im Hinterhof der Werkstatt dicke Rauchschwaden. Kurze Zeit später schlugen die Flammen aus einem Nachbargebäude im Hinterhof. Dann ging alles schnell. Feuerwehr rufen, Mitbewohner alarmieren… Zum Glück gab es keinen Personenschaden. Danke an die Kameraden der Feuerwehr für Ihren Einsatz“, schreibt der Plauener Schuhmacher im sozialem Netzwerk Facebook im Internet.

Anzeige
Die Plauener Tanznacht

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro. Gegen den Mann wird nun wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt. 

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Abfeiern zur Tanznacht in Plauen

nächsten Artikel lesen

Zwickauer Puppen tanzen in Plauen