Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Stadt-Kunst-Plauen: Jury kürt Sieger

49 Arbeiten wurden eingereicht

Die Sieger beim Wettbewerb “StadtKunstPlauen” stehen fest. Die Jury hat aus 49 Arbeiten die Sieger ausgewählt, die in Plauen öffentlich ausgestellt werden. Die offiziellen Preisverleihungen finden im Rahmen der Eröffnung der Open-Air-Ausstellung am 4. September 2021, 13 Uhr auf dem Theaterplatz statt.

StadtKunstPlauen - Jury hat getagt. Foto: Stadt Plauen
StadtKunstPlauen – Jury hat getagt. Foto: Stadt Plauen

Bis zum 12. August 2021 bestand die Möglichkeit, an dem vom Kulturreferat der Stadt Plauen und der Festhalle Plauen initiierten Wettbewerb teilzunehmen. Jeder hatte die Möglichkeit, zum Thema „lebenswert“ innerhalb einer Woche ein Foto eines Objektes unter www.kultur-sommer-plauen.de hochzuladen.

Die eingereichten Werke werden nun auf großformatige Banner gedruckt und an dreiseitige Aufsteller angebracht, die im Zentrum Plauens positioniert werden. Die besten 10 erhalten jeweils ein Preisgeld von 100 Euro. Aus insgesamt 49 Beiträgen hatte nun die Jury die schwere Aufgabe, die Preisträgerinnen und Preisträger zu ermitteln. Dabei zeigte sich auch, wie unterschiedlich das Thema „lebenswert“ interpretiert wurde.

Anzeige

Die Jury setzte sich zusammen aus regionalen Künstlerinnen und Künstlern: Thomas Beurich, freischaffender Künstler und Grafiker Julia Blei, Galeristin der Galerie im Malzhaus und Vorsitzende der Jury Yamina Klemm, Gestalterin Manuela König, freischaffende Künstlerin Jörg Piesendel, freischaffender Künstler und Musiker

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

StadtKunstPlauen wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Nächste Etappe: Spatenstich für neues Brandschutzzentrum in Eich

nächsten Artikel lesen

„Weidmannsruh“ gewinnt Kloßvogt-Preis 2020