Anzeige

Seite über Lieferdienste in Plauen wächst weiter

Mehr als 40 Unternehmen machen bereits mit

Viele Geschäfte in Plauen dürfen im Moment keine Kunden empfangen, aber sie dürfen die Ware zum Kunden bringen und das wollen sie gern tun. In Zusammenarbeit mit der Firma .pupit aus Plauen arbeitet die Wirtschaftsförderung der Stadt gerade intensiv am weiteren Ausbau der Plattform lieferdienste.in-plauen.de.

Seite über Lieferdienste in Plauen wächst weiter
Seite über Lieferdienste in Plauen wächst weiter. Valentinstag mit Rüdiger. Foto: Ellen Liebner

Hier sind alle teilnehmenden Unternehmen samt ihrer Kontaktinformationen aufgelistet. So kann ganz einfach bestellt werden, der Lieferzeitpunkt vereinbart werden und natürlich gibt es auch die Möglichkeit der telefonischen Beratung. Mehr als 40 Unternehmen haben seit Dezember diese Möglichkeit genutzt und täglich kommen neue Firmen hinzu.

Mit unterschiedlichen Aktionen möchten wir den Fokus immer wieder auf unsere Stadt Plauen lenken, welche vielfältigen Möglichkeiten sich hier bieten. Wir wollen helfen, dass Plauens schöne Geschäfte den Kontakt zu Ihren Kunden halten können.

Marcel Sieber, Geschäftsführer .pupit GmbH

Während sich im Dezember viele Gastronomen mit leckeren Menüs zur Abholung für die Feiertage präsentierten oder Händler mit Geschenkideen zum Fest, steht momentan der Valentinstag im Mittelpunkt: Von roten Rosen, dem Dinner für Zwei in der Variante „to go“, einem Menü mit vegetarischem Hauptgang, einer köstlichen Herztorte, fassgereiftem Whisky oder einem exklusiven Champagner für Genießer, der Liebeserklärung auf Keramik oder vielfältigsten Geschenkgutscheinen – das Angebot ist groß.

Anzeige

Eckhard Sorger, Wirtschaftsförderer der Stadt Plauen: „Mit dieser Aktion stellen wir uns als Stadt wiederum an die Seite der Plauener Unternehmen. Liebe Plauenerinnen und Plauener, liebe Vogtländer, besuchen Sie lieferdienste.in-plauen.de und entdecken Sie, was für schöne Dinge Sie hier ganz einfach erwerben können. Hier werden Sie persönlich beraten und kennen im Zweifelsfall Ihren Gesprächspartner. Sie sind auf ihrem Plauener Marktplatz unterwegs und können mit Menschen sprechen, die vor Ort für Sie da sind. Nehmen Sie dieses Angebot an! Nur gemeinsam werden wir diese schwierige Zeit meistern!“ (pl)

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Theater Plauen-Zwickau im Lockdown aktiv

nächsten Artikel lesen

Mann rettet in Plauen Seniorin