Anzeige

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Fahrrad aus Treppenhaus gestohlen

Der Polizei-Report Plauen-Vogtland vom 22.11.2022

Polizeiwagen am Einsatzort. Foto: Archiv
Polizeiwagen am Einsatzort. Foto: Archiv

Zeit:     18.11.2022, 14:00 Uhr bis 21.11.2022, 16:30 Uhr
Ort:      Plauen, Reißiger Vorstadt

Diebe entwendeten ein Fahrrad aus einem Hausflur in der Reißiger Vorstadt.

Im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag und dem frühen Montagabend hebelten Unbekannte die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses an der August-Bebel-Straße auf. Auf der Suche nach Diebesgut, wurden sie im Hausflur fündig. Sie nahmen ein nicht angeschlossenes weißes Damen-Fahrrad der Marke Kettler im Wert von rund 500 Euro mit. Darüber hinaus entstand an der Haustür ein Sachschaden von rund 200 Euro.

Anzeige

Sind Ihnen verdächtige Personen im Umkreis des Wohnhauses aufgefallen oder haben Sie das Fahrrad laut oben genannter Beschreibung seither irgendwo gesehen? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen zu melden, Telefon: 03741 140. (kh)

Beim Aufladen weggerutscht

Zeit:       21.11.2022, 15:50 Uhr
Ort:        Plauen, OT Reusa mit Sorga

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Trotz ordnungsgemäßer Sicherung rutschte ein Abschleppfahrzeug gegen drei geparkte Pkw.

Als ein Mann an der Reusaer Straße einen Pkw auf sein Abschleppfahrzeug aufladen wollte, wurde ihm das starke Gefälle der Straße zum Verhängnis. Obwohl er die Bremse anzog und das Fahrzeug verkeilte, rutschte der Lkw der Marke MAN weg und schob drei geparkte Fahrzeuge aufeinander. Bei den beschädigten Pkw handelte es sich um einen Renault, einen Opel und einen Ford. Der insgesamt entstandene Sachschaden liegt bei etwa 15.000 Euro. (kh) 

Verkehrsunfall – Radfahrer schwer verletzt

Zeit:       21.11.2022, 16:00 Uhr
Ort:        Plauen, OT Neundorfer Vorstadt

Anzeige

Eine Pkw-Fahrerin stieß beim Abbiegen mit einem Radfahrer zusammen. Der Radfahrer wurde schwer verletzt.

Am Montagnachmittag befuhr eine 83-jährige Deutsche mit ihrem Renault die Friedensstraße in Richtung Dittrichplatz. Dort bog sie nach rechts in die Neundorfer Straße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem, auf dem Radweg, entgegenkommenden Fahrradfahrer. Der 51-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 700 Euro. (mk/kh)

Zu früh gestartet

Zeit:     21.11.2022, 07:50 Uhr
Ort:      Plauen, OT Neustadt

Ohne ausreichend auf den Verkehr zu achten, fuhr ein junger Mann auf eine Straße auf und kollidierte mit einem Pkw.

Ein 19-Jähriger beabsichtigte am Montagmorgen mit seinen Mercedes vom rechten Fahrbahnrand der Stresemannstraße in Fahrtrichtung Reichenbacher Straße anzufahren. Dabei übersah er jedoch eine 35-Jährige, die sich in diesem Moment mit ihrem Fiat auf gleicher Höhe befand. In der Folge kollidierten die beiden Pkw seitlich. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, jedoch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. (kh)

Pkw mutwillig zerkratzt

Zeit:     21.11.2022, 11:45 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort:      Reichenbach

Unbekannte hinterließen tiefe Kratzer im Lack eines VW Tiguan.

Anzeige

Unbekannte zerkratzten mit einem spitzen Gegenstand beide Türen auf der linken Fahrzeugseite eines schwarzen VW Tiguan. Das Fahrzeug war von Montagmittag bis in die Nachmittagsstunden am Rosenplatz auf Höhe des Hausgrundstücks 2 abgestellt. Die Kosten für die Instandsetzung dürften mit rund 1.000 Euro zu Buche schlagen.

Wem sind Personen aufgefallen, die sich an dem Fahrzeug zu schaffen machten? Bitte melden Sie Ihre Beobachtungen dem Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744 2550. (kh)

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Autobahn mehrere Stunden gesperrt

nächsten Artikel lesen

23 neue Sirenenanlagen im Vogtland installiert