Anzeige

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Betrunken Unfall in Weischlitz gebaut

Der Polizei-Report Plauen-Vogtland vom 15.12.2022

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Betrunken Unfall in Weischlitz gebaut. Foto: Polizei
Polizei-Report Plauen-Vogtland: Betrunken Unfall in Weischlitz gebaut. Foto: Polizei

Zeit:     15.12.2022, 01:00 Uhr
Ort:      Weischlitz

Schwere Folgen hatte der Alkoholgenuss für einen Mann in Weischlitz.

Mit seinem Skoda befuhr ein 23-Jähriger die Taltitzer Straße in Fahrtrichtung Weischlitz. In der Folge kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Lichtzeichenanlage. Er verletzte sich dabei leicht, sein Fahrzeug erlitt Totalschaden. Am Pkw und an der Ampel entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 40.000 Euro. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Die Beamten brachten den Deutschen zur Blutentnahme in ein Krankenhaus und stellten seinen Führerschein sicher.  Er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten, teilt die Polizei mit. (kh) 

Anzeige

Unbekannte stehlen hohe Bargeldsumme

Zeit:     14.12.2022, gegen 01:55 Uhr
Ort:      BAB 72, Parkplatz Großzöbern

Ein Lkw-Fahrer wurde abgelenkt, während Unbekannte Bargeld aus seinem Lkw entwendeten.

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

In der Nacht zu Mittwoch wurde ein 58-jähriger Lkw-Fahrer auf dem Parkplatz Großzöbern an der Autobahn 72 von einem Unbekannten angesprochen. Der Unbekannte wies den 58-Jährigen darauf hin, dass der Hänger seines Lkw offenstehen würde. Daraufhin überprüfte der Fahrer das. Als er wieder in das Fahrzeug stieg, bemerkte er, dass seine Umhängetasche fehlte. Darin befanden sich persönliche Dokumente und eine niedrige fünfstellige Bargeldsumme.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion in Reichenbach zu melden, Telefon: 03765 500. (cs)

Spiegel abgetreten – Tatverdächtige gestellt

Zeit:     14.12.2022, 19:40 Uhr
Ort:      Plauen

Anzeige

Drei Tatverdächtige im Alter zwischen 17 und 19 müssen sich wegen Sachbeschädigung verantworten.

Aus seinem Auto heraus beobachtete ein Zeuge am Mittwochabend, wie drei junge Männer am Neustadtplatz die Außenspiegel dreier geparkter Autos abtraten. An dem VW und den beiden Skoda entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 700 Euro. Der Zeuge fuhr den Tatverdächtigen hinterher und informierte die Plauener Polizei. Deren Beamtinnen und Beamte konnten einen der Tatverdächtigen an der Auenstraße stellen und auch die Identitäten der zwei anderen Tatverdächtigen ermitteln. Das Trio mit deutscher Staatsangehörigkeit wurde wegen Sachbeschädigung angezeigt. (al)

Laubeneinbrüche

Zeit:     13.12.2022, 15:00 Uhr bis 14.12.2022, 11:00 Uhr
Ort:      Plauen

Eine Kleingartenanlage in Stadtparknähe wurde von Einbrechern heimgesucht.

Unbekannte nutzten das Zeitfenster zwischen späten Dienstagnachmittag und Mittwochmittag, um in mehrere Gartengrundstücke in einer Anlage am Wolfsbergweg einzudringen. Nach aktuellem Erkenntnisstand sind acht Gärten betroffen. Die Täter brachen die Lauben auf und durchsuchten sie, ob etwas entwendet wurde, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Der Sachschaden, den die Einbrecher hinterließen, summiert sich auf mindestens 3.000 Euro.

Sind Ihnen verdächtige Personen aufgefallen, die mit den Einbrüchen in Zusammenhang stehen könnten? Bitte informieren Sie die Plauener Polizei, Telefon: 03741 140. (al)

Kontrolle verloren

Zeit:     14.12.2022, 17:40 Uhr
Ort:      Klingenthal

Anzeige

Eine glatte Gefällestrecke wurde einer Skoda-Fahrerin zum Verhängnis.

Eine 50-Jährige fuhr am Mittwochabend mit ihrem Skoda den Amtsberg hinunter. Auf der schneeglatten Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte ungebremst in eine Hangsicherung am Rand der Kirchstraße. Bei dem Aufprall wurde die Fahrerin leicht verletzt, an ihrem Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 3.500 Euro. Der Skoda musste abgeschleppt werden. (al)

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Göltzschtalblick 16 in Ellefeld kann saniert werden

nächsten Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Biotonnen in Falkenstein gesprengt