Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Markt-Mitarbeiter in Plauen verkauft Ware privat

Über 100.000 Euro Schaden in kürzester Zeit

Der Inhaber eines Heimelektronikmarktes aus Plauen staunte am Mittwochabend nicht schlecht. Seit einiger Zeit verkauft er über eine Internetplattform seine Elektronik auch online.

Der Marktinhaber bemerkte allerdings Unregelmäßigkeiten und stellte fest, dass ein Mitarbeiter die dort angebotene Ware privat über eine Verkaufsplattform im Internet verkaufte. Der entstandene Schaden wird auf 130.000 Euro geschätzt. Gegen den Mitarbeiter wurden Ermittlungen eingeleitet. (polizei)

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Debatte um Sparpläne am Theater Plauen-Zwickau

nächsten Artikel lesen

Lkw-Unfall auf A72 fordert zwei Tote