Mann stirbt bei Plauen auf der B 282

Autofahrer hatte 55-Jährigen nicht gesehen

Tragischer Unfall bei Plauen auf der Bundesstraße 282 zwischen Mehlteuer und Syrau: In der Nacht, kurz vor 23 Uhr hatte ein 58-Jähriger mit seinem Mazda einen Mann an der Straßenseite erfasst.

Der 55-Jährige hatte in diesem Moment sein Fahrrad auf der Straße geschoben. Der Mann wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er an seinen Verletzungen starb. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche zum Unfall sachdienliche Angaben machen können. Hinweise bitte an das Autobahnpolizeirevier Reichenbach, Tel: 03765 500. (mar)

>> weitere aktuelle Meldungen der Polizei Plauen…

2015-08-21, 09:22:05

vorherigen Artikel lesen

Alkoholisierter fährt in Plauen fremdes Auto kaputt

nächsten Artikel lesen

Verkehrsverbund Vogtland und Straßenbahn Plauen unterzeichnen Rahmenvertrag

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.