Anzeige

Alkoholisierter fährt in Plauen fremdes Auto kaputt

Polizei ermittelt wegen drei Straftaten

141126 PolizeiNach einem Unfall auf dem Gelände einer Tankstelle an der Oelsnitzer Straße in Plauen ermittelt die Polizei nun wegen dreier Straftaten. Ein 23-Jähriger hatte dort einen Fiat Panda gegen die Straßenborde gesteuert und so für Sachschaden von ca. 5.000 Euro gesorgt.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Atemalkoholgeruch bei ihm fest. Ein Alkomattest ergab 1,96 Promille. Es wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Den Führerschein des jungen Mannes konnten die Beamten nicht sicherstellen, da er keinen besitzt.

Anzeige

Entsprechend folgten zwei Anzeigen. Da dem 23-Jährigen der Pkw nicht gehörte sondern der anwesende 25-jährige Besitzer ihm die Fahrt nur gestattet hatte, wird nun auch gegen den 25-Jährigen ermittelt – wegen Gestattens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (mar)

Anzeige

>> mehr News der Polizei Plauen…

2015-08-20, 18:30:22

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauen: Ladendieb mit zwei Haftbefehlen gesucht

nächsten Artikel lesen

Mann stirbt bei Plauen auf der B 282

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.