Kabeldiebe schlachten in Plauen Baukran aus

Steuerkabel und Starkstromkabel gestohlen

Unbekannte Buntmetalldiebe haben auf einer Baustelle an der Hartmannstraße in Plauen zugeschlagen. Nachdem die Täter durch den Bauzaun auf das umfriedete Gelände eingedrungen waren, schlachteten sie den Baukran regelrecht aus.

So wurden das rund 35 Meter lange Steuerkabel sowie etwa zehn Meter Starkstromkabel des Krans gestohlen. Auf der Baustelle wurde weiterhin ein rund 35 Meter langes Stück Starkstromkabel abgeschnitten und gestohlen.

Anzeige

Der Stehlschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 6.000 Euro. Der angerichtete Sachschaden wurde auf knapp 1.000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741/ 140. (mar)

Anzeige

>> weitere Nachrichten der Polizei Plauen…

2014-11-18

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Chris Heinsmann ist Plauens schnellstes Kind

nächsten Artikel lesen

Freie Fahrt auf der Gartenstraße in Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.