Anzeige

Jubiläums-Magazin zu 900 Jahre Plauen erhältlich

Sachsendruck druckt reich bebildertes Festmagazin

Aus Anlass des 900-jährigen Bestehens der Stadt Plauen ist jetzt ein Festmagazin zum Jubiläum erschienen. Die reich bebilderte Publikation beleuchtet auf 48 Seiten die wichtigsten Meilensteine der Plauener Geschichte und fasst die Höhepunkte des Festjahres zusammen.

Sachsendruck-Geschäftsführer Ralf Fischer (Mitte) zusammen mit den Autoren Sebastian Höfer (links) und Martin Reißmann.
Sachsendruck-Geschäftsführer Ralf Fischer (Mitte) zusammen mit den Autoren Sebastian Höfer (links) und Martin Reißmann.

Das Magazin beschreibt unter anderem Plauens Aufschwung in Rekordzeit, die schillernde Entwicklung des legendären Kaffeehaus Trömel, die Plauener Weltmarke VOMAG und den Wandel nach dem Mauerfall. Zudem werden Plauener Traditionsbetriebe, Menschen der Stadt und besondere Orte vorgestellt.

Das Geburtstagsmagazin bietet besondere Einblicke in die Entwicklung unserer Heimatstadt und lebt von vielen beeindruckenden historischen Bildern und Stadtansichten.

Martin Reißmann

„Das Geburtstagsmagazin bietet besondere Einblicke in die Entwicklung unserer Heimatstadt und lebt von vielen beeindruckenden historischen Bildern und Stadtansichten. Mit diesem kurzweiligen Heft ist eine wunderschöne Erinnerung an das große Stadtjubiläum entstanden“, sagt Martin Reißmann, der zusammen mit Sebastian Höfer die vielen Magazintexte recherchierte und schrieb. Neben den beiden Plauenern verfassten auch Markus Schneider und Bernd Goerke Texte. Lars Buchmann bereicherte das Magazin zudem mit seltenen Aufnahmen und interessanten Vorher-Nachher-Motiven.

Anzeige

Plauens Oberbürgermeister Steffen Zenner lädt mit seinem Grußwort zum Lesen des Magazins ein. „Plauen hat richtig viel Zukunftspotential. Plauen wird immer jünger, moderner, farbenfroher und ist gerade dabei, sich neu zu erfinden“, sagt Steffen Zenner.

Festmagazin Plauen 900

Erhältlich ist das Magazin „Plauen 900“ zum Preis von fünf Euro in der Tourist-Information Plauen und bei Thalia in der Stadt-Galerie.

Entstanden ist die Jubiläumslektüre auch dank vieler Plauener Sponsoren und Unterstützer wie beispielsweise dem Sachsendruck. Druckfrisch hat das Magazin das Plauener Traditionswerk verlassen. „Uns war es besonders wichtig, dass Jubiläums-Magazin auch in Plauen zu drucken und Unternehmen vor Ort zu unterstützen. Der Sachsendruck gehört wie viele weitere Betriebe zur Stadtgeschichte. Bei Geschäftsführer Ralf Fischer stieß das Gemeinschaftsprojekt zum Plauener Stadtjubiläum gleich auf offene Ohren. Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung“, so die Herausgeber Martin Reißmann und Sebastian Höfer.

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Erhältlich ist das unterhaltsame Magazin „Plauen 900“ zum Preis von fünf Euro in der Tourist-Information Plauen und in der Buchhandlung Thalia in der Stadt-Galerie.

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Ordnungsamt heißt in Plauen jetzt Polizeibehörde

nächsten Artikel lesen

Praxis einrichten oder umgestalten: Darauf sollte man achten