Anzeige

Dachverband Stadtmarketing Plauen freut sich über neue Mitglieder

14 neue Mitglieder vorgestellt

Ende September fand die Jubiläums-Mitgliederversammlung des Dachverbandes Stadtmarketing Plauen statt, der zahlreiche Mitglieder folgten, um sich auszutauschen und sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren. Der Vorstandsvorsitzende Peter Kober eröffnete die Versammlung mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr und berichtete über wichtige Belange der Vorstandsarbeit im Jahr 2021.

Vorstandsvorsitzender Peter Kober mit Kerstin Eckert und Lars Eckert von der Apotheke am Löwelplatz, die sich in der Galerie im Malzhaus als eines der neuen Mitglieder vorstellten. Foto: Verein
Vorstandsvorsitzender Peter Kober mit Kerstin Eckert und Lars Eckert von der Apotheke am Löwelplatz, die sich in der Galerie im Malzhaus als eines der neuen Mitglieder vorstellten. Foto: Verein

Der Verein durfte 14 neue Mitglieder vorstellen, die dem Netzwerk im Laufe des Jahres 2022 beigetreten sind. Das eröffnet weitere Möglichkeiten, Projekte und Kooperationen nun noch vielfältiger zu gestalten. Neben der Folgende Unternehmen, Privatpersonen und Vereine sind nun im Dachverband Stadtmarketing e.V. mit eingebunden und aktiv:

  • Jürgen Bauer GmbH-Nürnberger Versicherung
  • ASPIDA Pflegecampus Plauen
  • Erich Ohser – e.o. Plauen Stiftung
  • Apotheke am Löwelplatz
  • Lions Club Plauen Spitze
  • Traumbrautmoden by Nadine Henniger
  • TUI Reisecenter-Reisebüro Esther Warsawa
  • Milde Rock GmbH
  • Lars Buchmann
  • Sina Gräser
  • Familien- und Kulturzentrum „Schöne Welt“ e.V.
  • Blumen Kreativ
  • Gastrofabrik Manuel Bendig
  • Helios Vogtlandklinikum Plauen

Der Vorstandsvorsitzende Peter Kober freut sich über die kontinuierlich wachsende Mitgliederzahl: „Über 100 Partner, welche im gemeinsamen Netzwerk interagieren, stehen für enormes Potential, um Synergien zu nutzen und zum Wohle der Stadt Plauen einsetzen zu können.“

Anzeige

„Über 100 Partner, welche im gemeinsamen Netzwerk interagieren, stehen für enormes Potential, um Synergien zu nutzen und zum Wohle der Stadt Plauen einsetzen zu können.“

Peter Kober

Die Geschäftsführerin Sophie Gürtler berichtete über die aktuelle Vereinsarbeit. Sie dankte den Mitgliedern für die stetige Unterstützung bei der Finanzierung sowie Umsetzung der zahlreichen Aktionen und Projekte.

Der Dachverband Stadtmarketing Plauen e.V. organisierte u.a. dieses Jahr das Spitzenfest in Kooperation mit dem Spitzenfestverein und darüber hinaus den Historischen Festumzug Plauen900 in Eigenregie. Insbesondere der gelungene Historische Festumzug wurde den Mitgliedern auszugsweise noch einmal präsentiert und als herausragende Leistung gewürdigt.

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Dank dem Team des Forum Kunst Plauen e.V. und Ralf Fischer von der SDP SachsenDruck GmbH, reihte sich Plauen als dritte deutsche Stadt nach München und Berlin in den Katalog der internationalen Ausstellung „The Tolerance Project“ ein und ergänzte sie um ein weiteres Motiv. Hierbei gilt ein großer Dank den Mitgliedern des Dachverbandes , die entsprechend Raum und finanzielle Mittel für das einmalige Projekt, welches Strahlkraft weit über Plauen hinaus entwickelt hat und zu Beginn des Spitzenfestes startete, zur Verfügung gestellt haben.

Ebenfalls im Zeichen des Jubiläumsjahres stand der Fotowettbewerb #LieblingplatzPlauen900, an dem sich 30 Fotografen beteiligten.

Im Rahmen des Festjahres „Plauen 900“ besuchten auf Einladung des Dachverbandes Stadtmarketing e. V. außerdem 16 Jugendliche aus 12 verschiedenen Ländern sowie 10 königliche Hoheiten aus Mitteldeutschland Plauen. Dank abwechslungsreicher Rahmenprogramme konnten die Gäste die Vielseitigkeit der Spitzenstadt erleben und genießen.

Anzeige

Alle Studenten, die ihr Studium in Plauen aufnehmen und Einwohner, die sich dazu entscheiden Ihren Hauptwohnsitz nach Plauen zu verlagern dürfen sich über eine Neuauflage des Plauener Gutscheinheftes freuen. Der Willkommensgruß enthält nun 21 attraktive Angebote, wie z.B. Freikarten, Rabatte oder Kostproben aus den Bereichen Gastronomie & Handel, Kultur & Freizeit sowie Sport & Specials.

Sportlich wurde es nicht nur zum Frühjahrsputz, sondern auch zur Veranstaltungsreihe „Plauen bewegt erleben“, die zum 5. Mal im Rahmen der SpitzenGenuss Tage stattfand und Groß und Klein zu geführten Stadtwalks und Pilates auf der Theaterbühne einlud. Zahlreiche Teilnehmer freuten sich über die drei Veranstaltungen, die gemeinsam mit dem inmotio Therapiezentrum durchgeführt wurden.

Die Teilnahmegebühren werden für ein gemeinnütziges Projekt gespendet. In diesem Jahr darf sich die Theaterpädagogik des Vogtlandtheaters Plauen über die Spende freuen.

Außerdem berichtete Sophie Gürtler über zwei erfolgreiche Herzensprojekte, die insbesondere Familien zu Gute kommen. Zum einen konnten 500 mehrsprachige Kinderwörterbücher, welche bei der SDP Sachsendruck GmbH gedruckt wurden, ukrainischen Familien zur Verfügung gestellt werden und zum anderen können 12 Plauener Spielplätze mit 12 regional hergestellten Erlebniskisten mit Sandspielzeug ausgestattet werden.

In Zusammenarbeit mit Lars Buchmann starteten die Stadtwerke Strom Plauen, die Stadt Plauen und der Dachverband Stadtmarketing Plauen e.V. dieses besondere Crowd-Funding-Projekt gemeinschaftlich. Mitglieder des Dachverbandes stellten zahlreiche Prämien, die zum Spenden anregten, zur Verfügung. Die Resonanz war so groß, dass die Zielsumme von 5000€ weit übertroffen wurde.

Aktuell laufen die Vorbereitungen für die Adventszeit. In dieser dürfen sich wieder alle auf den beliebten Plauener Online Adventskalender in nunmehr 7. Auflage freuen, welcher mit interessanten Fragen ebenfalls ganz im Zeichen des 900jährigen Stadtjubiläums stehen wird. Der Plauener Adventskalender wird dank der Unterstützung der Verbandsmitglieder mit attraktiven Preisen bestückt sein. Der Dachverband hat auch wieder gemeinsam mit der Stadt Plauen zur Gestaltung der der Glühweintasse für das Jahr 2023 aufgerufen und kümmert sich um den Verkauf der Weihnachts-Wimmelpuzzles, die u.a. auch auf dem Weihnachtsmarkt erhältlich sein werden.

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauen erinnert an den Herbst 1989

nächsten Artikel lesen

Spitzenwelt in Plauen soll tausende Besucher anlocken