Anzeige

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Räuberische Erpressung – Zeugen gesucht

Der Polizei-Report Plauen-Vogtland vom 02.12.2022

Polizei Plauen ermittelt
Polizei Plauen ermittelt

Zeit:     30.11.2022, 16:30 Uhr
Ort:      Plauen, OT Siedlung Neundorf

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

Mittwochnachmittag wartete ein 73-Jähriger an der Straßenbahnhaltestelle Neundorf am Rosa-Luxemburg-Platz, als er von einem Mann angesprochen wurde, der in Begleitung zweier anderer Männer war. Der Unbekannte forderte die Herausgabe von Wertsachen. Als der Rentner der Forderung nicht nachkam, zog der Unbekannte ein Pfefferspray und sprühte es dem 73-Jährigen ins Gesicht. Dadurch erlitt der Angegriffene leichte Verletzungen.

Anzeige

Der Täter und seine Begleiter flohen Richtung Penny-Markt, der 73-Jährige stieg in die Straßenbahn und suchte das Weite und Hilfe bei der Polizei. Er beschrieb den Unbekannten als dunkelhäutig und dunkel gekleidet. Er sprach mit Akzent.

Haben Sie den Vorfall beobachtet und können nähere Angaben zur Identität des unbekannten Mannes oder seiner Abgangsrichtung machen? Bitte melden Sie sich bei der Kriminalpolizei, Telefon: 0375 428 4480. (al)

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

E-Scooter entwendet

Zeit:     01.12.2022, 13:20 Uhr
Ort:      Plauen, OT Bärenstein

Im Ortsteil Bärenstein wurde ein E-Scooter gestohlen.

Ein Unbekannter entwendete am frühen Donnerstagnachmittag einen in der Nähe eines Schulgebäudes an der Weststraße abgestellten schwarzen E-Scooter der Marke XIAOMI im Wert von rund 300 Euro. Das Fahrzeug war mit dem Versicherungskennzeichen 805MYO versehen. Der Geschädigte sah eine männliche Person, die mit dem Scooter davonfuhr.

Anzeige

Können Sie weitere Angaben zum beschriebenen Sachverhalt machen oder haben Sie den E-Scooter seither irgendwo gesehen? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen unter 03741 140 entgegen. (kh)

Zeugen einer Unfallflucht gesucht

Zeit:     28.11.2022, 08:00 Uhr bis 01.12.2022, 08:00 Uhr
Ort:      Plauen, OT Bahnhofsvorstadt

In der Bahnhofsvorstadt wurde eine Ampelanlage beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen Montag- und Donnerstagmorgen wurde auf unbekannte Art und Weise eine Ampelanlage an der Kreuzung Martin-Luther-Straße / August-Bebel-Straße beschädigt. Vermutlich fuhr ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug dagegen und flüchtete anschließend vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 1.000 Euro.

Wer hat den Zusammenstoß beobachtet und kann Angaben zum unbekannten Verursacher machen? Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen. (kh)

Antiquitäten gestohlen

Zeit:     01.12.2022, 02:00 Uhr bis 21:50 Uhr
Ort:      Plauen

In der Reißiger Vorstadt machten Einbrecher Beute.

Anzeige

Im Laufe des Donnerstags brachen unbekannte Täter in Räumlichkeiten eines Wohnhauses an der August-Bebel-Straße Ecke Goethestraße ein. Daraus entwendeten die Eindringlinge Antiquitäten im Wert mehrerer tausend Euro.

Haben Sie im Laufe des Tages verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe bemerkt, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten? Bitte teilen Sie Ihre Beobachtungen unter der Telefonnummer 0375 428 4480 der Kriminalpolizei mit. (al)

Kellereinbruch

Zeit:     30.11.2022, 18:30 Uhr bis 01.12.2022, 18:00 Uhr
Ort:      Plauen, OT Chrieschwitz

Einbrecher wurden in einem Keller fündig.

Unbekannte stiegen in den Keller eines Mehrfamilienhauses ein.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zum Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses an der Albert-Schweitzer-Straße nahe Dr.-Christoph-Hufeland-Straße. Sie entwendeten daraus unter anderem ein Elektoauto für Kinder, einen Gitarrenverstärker und Inlineskates. Der Stehlschaden wird auf rund 250 Euro geschätzt.

Haben Sie den Einbruch beobachtet oder können der Plauener Polizei andere sachdienliche Hinweise geben? Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03741 140. (al)

Misslungener Einbruch

Zeit:     30.11.2022, 16:00 Uhr bis 01.12.2022, 07:00 Uhr
Ort:      Lengenfeld

Einbrecher scheiterten an einer Tür.

Unbekannte Täter versuchten zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen in ein Fachgeschäft am Viehmarkt einzubrechen. Sie scheiterten jedoch an der Ladentür und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Haben Sie Personen beobachtet, die sich an dem Gebäude zu schaffen machten? Bitte melden Sie sich unter 03744 2550 im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal. (kh)

Pkw überschlagen

Zeit:     02.12.2022, 03:00 Uhr
Ort:      Werda

Ein Renault-Fahrer hatte Glück im Unglück.

In der Nacht zum Freitag fuhr ein 38-Jähriger mit seinem Renault die K 7838 in Richtung Steinigt. Auf der Gefällestrecke kam er in einer scharfen Rechtskurve ins Rutschen und geriet mit seinem Auto links von der Fahrbahn. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Der 38-Jährige hatte Glück im Unglück, er konnte den Renault unverletzt verlassen. Allerdings war das Auto, das noch rund 5.000 Euro wert war, ein Totalschaden. (al)

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Aussicht auf den Millionen-Gewinn mit Lottoland

nächsten Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Unfallflucht während Trunkenheitsfahrt