Anzeige

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Katalysator aus Pkw geflext

Der Polizei-Report Plauen-Vogtland vom 09.12.2022

Die Polizei ermittelt. Foto: Spitzenstadt.de/Archiv
Die Polizei ermittelt. Foto: Spitzenstadt.de/Archiv

Zeit:     07.12.2022, 21:45 Uhr bis 08.12.2022, 09:45 Uhr
Ort:      Plauen, OT Reinsdorf

Im Ortsteil Reinsdorf wurde ein Katalysator entwendet.

Unbekannte Täter hoben in der Nacht zum Donnerstag mit einem Wagenheber einen an der Oelsnitzer Landstraße auf Höhe des Hausgrundstücks 16 abgestellten BMW an und flexten den Katalysator aus dem Abgassystem heraus. Der dabei entstandene Schaden liegt bei rund 2.000 Euro.

Anzeige

Wem sind Personen aufgefallen, die sich an dem Pkw zu schaffen machten? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon: 03741 140. (kh)

Kleidercontainer in Brand geraten

Zeit:     08.12.2022, 17:10 Uhr
Ort:      Plauen, OT Bärenstein

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Im Ortsteil Bärenstein musste die Feuerwehr einen Kleidercontainer löschen.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Donnerstagabend ein an der Friedensstraße aufgestellter Kleidercontainer in Brand. Kameraden der Berufsfeuerwehr Plauen konnten die Flammen schnell löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro.

Haben Sie Personen beobachtet, die sich in der Nähe des Containers aufhielten? Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen. (kh)

Anzeige

Reh kollidiert mit zwei Pkw und flüchtet

Zeit:     09.12.2022, 05:20 Uhr
Ort:      Plauen, OT Oberlosa

In Plauen kollidierte ein Reh mit zwei Fahrzeugen und flüchtete.

Am frühen Freitagmorgen befuhr eine 57-Jährige mit einem Pkw der Marke Fuji Heavy die Neue Plauensche Straße in Fahrtrichtung Oberlosa, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und streifte das Tier. Auch ein entgegenkommender 37-jähriger VW-Fahrer kollidierte mit dem Reh. Das Tier flüchtete anschließend in der Wald. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. (kh)

Richtigstellung: Katalysator aus Audi entwendet

Zeit:     06.12.2022, 07:00 Uhr bis 06.12.2022, 16:00 Uhr
Ort:      Plauen

In dieser Meldung aus der Medieninformation 393|2022 vom 8. Dezember 2022 hat sich versehentlich ein Fehler eingeschlichen.

Im Verlaufe des Dienstags flexten Unbekannte den Katalysator eines blauen Audi A2 heraus, der auf einem Firmenparkplatz an der Wiesenstraße und nicht wie zuvor vermeldet an der Kleinfriesener Straße abgestellt war. Der entstandene Schaden liegt im vermutlich dreistelligen Bereich.

Wem sind Personen aufgefallen, die sich an dem Fahrzeug zu schaffen machten? Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03741 140 im Polizeirevier Plauen. (kh/cs)

Anzeige

Diebstahl von Anhängerkupplungen

Zeit:       06.12.2022, 17:00 Uhr bis 07.12.2022, 08:00 Uhr
Ort:        Lengenfeld, OT Waldkirchen

Anhängerkupplungen von Unbekannten entwendet.

Unbekannte verschafften sich in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen Zutritt zu einem Firmengelände an der Irfersgrüner Straße. Dort entwendeten die Täter von sechs landwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen die Anhängerkupplungen im Gesamtwert von ca. 6.000 Euro.

Zeugen, welche die Tat oder die Täter gesehen haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs/ph)

Mobile Toiletten in die Luft gesprengt

Zeit:       08.12.2022, 23:45 Uhr
Ort:        Treuen

Unbekannte sprengten zwei Dixi-Toiletten in Treuen. Es werden Zeugen gesucht.

Zwei unbekannte Männer sprengten in der Nacht zum Freitag zwei Dixi-Toiletten an der Herlasgrüner Straße und an der Altmannsgrüner Straße. Anschließend traten sie mit einem Pkw die Flucht an. Der entstandene Sachschaden lag bei insgesamt rund 1.000 Euro.

Haben Sie die beiden unbekannten Männer ebenfalls beobachtet und können weitere Angaben zu ihrer Identität machen? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu melden, Telefon: 03744 2550. (kh)

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Zeugen zweier Unfallfluchten gesucht

nächsten Artikel lesen

Streit im Vogtland lässt Nahverkehr zum Erliegen kommen