Anzeige

Wirtschaftsjunioren Plauen treffen Schülersprecher

Jungunternehmer zu Gast im Hotel

071014 WJDie Wirtschaftsjunioren Plauen Vogtland (WJ) hatten zu ihrer jüngsten Veranstaltung für junge Leute 30 Schülersprecher vogtländischer Schulen ins Hotel „Am Straßberger Tor“ in Plauen eingeladen. Die Mädchen und Jungen erfuhren Wissenswertes über den Arbeitsalltag im Hotel und über die Thematik Berufswahl.

Was will ich werden? Welcher Beruf ist für mich geeignet? Was interessiert mich? Wohin könnte die Reise hingehen? Wie bewerbe ich mich? Fragen über Fragen schwirren gerade jungen Leuten durch den Kopf, die bald ihre Schulzeit hinter und eine Ausbildung, den Einstieg ins Berufsleben vor sich haben. Diesen Weg zu begleiten, zu beraten, Tipps zu geben und am konkreten Beispiel der Berufsbilder eines Hotels zu demonstrieren was möglich ist, war die Intention einer Veranstaltung der WJ im Hotel Best Western Am Straßberger Tor in Plauen, zu der Schülersprecher regionaler Schulen eingeladen waren.

Anzeige

Im Konferenzsaal gab es Vorträge, eine Diskussion und Informationsmaterial satt, die Jungen und Mädchen wurden zudem durch das ganze Haus geführt. Von Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau bis zu Empfangsleiter/in des Hotels reichte die Palette der vorgestellten Berufe mit ihren Anforderungsprofilen. Mario Majewski, Empfangschef des Hotels, berichtete über seinen Arbeitsablauf, seinen vielschichtigen Alltag, den Umgang mit den Gästen. „Ich kann euch auch berichten, dass wir nicht nur einfach ein Hotel sind, wir sind eine integrative Arbeitsstätte, unter den Kollegen sind also auch Menschen mit Handicaps“, so Majewski.

Anzeige

Die Veranstaltung wurde von den jungen Leuten sehr gut angenommen, resümierte Anja Müller, Vorstandsvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Plauen Vogtland. „Es war schön, wie aufgeschlossen und interessiert die Schüler den Tag nutzten, wie sie fragten und neugierig waren“, so Müller. Die WJ, das sind Jungunternehmer und Führungskräfte der Region, möchten gerade für die Entwicklung der jungen Generation in der Region ihren Beitrag leisten, auf dass die Jugend ihren Weg hier im Vogtland geht, sagte Juniorenmitglied Nicole Erdmann, die eine aktuelle Aktion vorstellte. Gerade ist die neue Internetseite „Wir-sind-aktiv“ der WJ an den Start gegangen, diese Plattform erleichtert jungen Menschen ihren Findungsprozess auf dem Weg in die berufliche Ausbildung und Entwicklung.

Die WJ sind ein regionales Netzwerk junger Unternehmer und angestellter Führungskräfte aus unterschiedlichen Branchen der Wirtschaft. Der Verein, der unter dem Dach der Industrie- und Handelskammer Chemnitz, Regionalkammer Plauen vereinigt ist, wurde im Jahr 1990 gegründet. (wj/foto:f.blenz)

2014-10-07

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Motorradfahrer stirbt in Plauen nach Unfall

nächsten Artikel lesen

Herbstbeginn: Arbeitslosigkeit in Plauen geht zurück

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.