Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Weihnachtsmarkt Plauen zog 2008 so viele Besucher an wie selten

  Weihnachtsmarkt Bilanz Nur noch der große beleuchtete Weihnachtsbaum und einige einzelne Buden zeugen vom diesjährigen Weihnachtsmarkt in Plauen. Der Altmarkt ist bereits wieder fast vollständig beräumt. Nahezu vier Wochen lang herrschte hier besinnliches Treiben und Weihnachtsstimmung.

Auf dem Plauener Weihnachtsmarkt haben in diesem Jahr rund 70 Händler ihre Waren angeboten. Es hat sich gelohnt, die Kassen sind voll bei den Händlern, heißt es. Nicht nur bei der Zahl der Verkaufsstände konnte zugelegt werden, auch die Besucherzahl stieg deutlich in die Höhe. In diesem Jahr kamen so viele Besucher wie seit langem nicht mehr.

Nach Angaben von Marktleiter Rainer Förster wurden mehr als 50000 Besucher auf den traditionellen Weihnachtsmarkt vor dem historischen Rathaus der Stadt gezählt. Damit wurden die Erwartungen der Stadt mehr als erfüllt.

Anzeige

Vor allem aus Oberfranken und Ostthüringen zog es Besucher an. Dafür sorgten auch die vielen Geschäfte die an allen Adventssonntagen geöffnet hatten. Plauen war im Vierländereck die einzige Stadt, die an allen vier Wochenenden geöffnet hatte. (mr)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

23.12.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Sport kompakt | Wochenendergebnisse vom 20/21. Dezember in Plauen

nächsten Artikel lesen

Kurzarbeit ab Januar bei Werkzeugmaschinenhersteller in Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.