Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Vogtlandmuseum in Plauen zeigt Ausstellungsstücke online

Exponate wurden digitalisiert

Die aktuelle Lage lässt ein Öffnen des Vogtlandmuseum in Plauen nicht zu. Die kulturelle Einrichtung bleibt wie andere in der Spitzenstadt ebenfalls bis auf Weiteres geschlossen.

Internetseite-Vogtlandmuseums-PlauenMuseumsdirektor Martin Salesch: „Damit unsere Besucher in der schwierigen Situation, in der wir zurzeit alle leben, trotzdem einen Blick auf unsere Ausstellungen werfen können, haben wir für sie einen großen Teil der Exponate fotografiert und stellen sie auf unserem neuen Internetauftritt www.vogtlandmuseum-plauen.de zur Verfügung. Wir hoffen alle somit zumindest für ein paar Momente auf andere Gedanken bringen zu können.“

Anzeige

Die neue Homepage bietet momentan einen Einblick in die zwei aktuellen Sonderausstellungen „Klaus Helbig – Gestaltungsstrukturen“ und die „Duckomenta“. Martin Salesch: „Wir arbeiten gegenwärtig ebenfalls tatkräftig daran, die Dauerausstellung neu einzurichten und Stück für Stück zu digitalisieren, um auch hier ein Angebot zur digitalen Besichtigung zu bieten, bis die Situation wieder einen Museumsbesuch möglich macht.“ (text:plauen, foto:screenshot/seb)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

2020-04-16

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Versorgung von Herzerkrankten im Vogtland-Klinikum gewährleistet

nächsten Artikel lesen

Oldtimer in Weischlitz aus Garage gestohlen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.