Anzeige

Verkehrsführung zum „Plauener Herbst“ vom 11. bis 15. September

Innerhalb des Stadtfestes  „Plauener Herbst“ wird es zahlreiche Behinderungen geben. In der Zeit von Donnerstag, dem 11. September 2008, 8.00 Uhr bis zum 15. September 2008, 8.00 Uhr können unter anderem um den Altmarkt, Herrenstraße und Marktstraße (zwischen Altmarkt und Lichthof) keine Parkplätze zur Verfügung gestellt werden.

 

Die Inhaber einer Parkkarte der Parkzone A können während des Stadtfestes auf die Parkzonen B und C ausweichen.

 

Die Zu- und Abfahrt zur Herrenstraße, Rathausstraße können ab dem 12. September 2008, 8.00 Uhr bis 15. September 2008, 8.00 Uhr nur über den Klostermarkt – Oberen Steinweg – Herrenstraße erfolgen. Die Zu- und Abfahrt zum Topfmarkt / Alter Teich ist nur aus Richtung Untere Endestraße – Kirchstraße möglich.

Anzeige

 

Für die Anlieger des Altmarktes und der Marktstraße ist eine Zufahrt über die Straßberger Straße (durch Festgelände) möglich, jedoch ist mit erheblichen Behinderungen zu rechnen. Der Taxenhalteplatz „Rathausstraße“ wird ab dem 12. September 2008, 8.00 Uhr bis zum 15. September 2008, 8.00 Uhr in die Klosterstraße verlegt.

Anzeige

 

Die Stadtverwaltung und die Veranstalter bitten um Verständnis für diese Maßnahmen. (mr)

 

03.09.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Jede Menge Highlights in der Vogtland Arena 2009

nächsten Artikel lesen

Vogtlandkreis baut österreichischen Wirtschaftskontakte aus

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.