Unternehmer auf Firmenbesuch in Plauen

Wirtschaftsjunioren bei M&S Umweltprojekt

200214 Wirtschaftsjunioren Im Februar waren die Wirtschaftsjunioren Plauen-Vogtland bei der M&S Umweltprojekt GmbH in Plauen zu Besuch, um sich über das Unternehmen und dessen Entwicklung zu informieren, teilten die Wirtschaftsjunioren mit.

Der Ingenieur-, Labor- und Vermessungsdienstleister aus Plauen ist deutschlandweit und international mit zwei Tochterunternehmen, acht Niederlassungen sowie drei Büros in Tschechien, Litauen und Russland präsent.

Anzeige

Das Unternehmen ist in den Bereichen Altlasten, Baugrund/Geotechnik, Abfallbehandlung/Deponien, Wasser/Abwasser, Erdbau/Tiefbau, Alternative Energien, Abbruch, Umweltverträglichkeitsprüfungen, Vermessungen und Probenahmen/Analytik tätig.

Anzeige

Ein Team, bestehend aus rd. 80 hochqualifizierten Mitarbeitern, trägt maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei. Mitarbeiterbindung und Nachwuchskräftegewinnung stellt für den Gründer und Geschäftsführer Dr. Bernd Märtner eine überlebenswichtige und zukunftsweisende Aufgabe dar.

Auch außerhalb des Unternehmens will er Plauen voranbringen und ist stolz auf die Unternehmerschaft in der Region. Agieren statt reagieren ist seine Devise. So engagiert er sich beispielsweise im Initiativkreis der Berufsakademie Plauen und im Handballverein SV 04 Oberlosa. Begeistert waren die Wirtschaftsjunioren neben dem Leistungsspektrum des Unternehmens auch vom hochmodernen Labor- und Bürogebäude mit ausgeglichener Energiebilanz. Beim Bau 2009 wurde viel eigenes Know-how für die Entwicklung eingesetzt. (text/foto:wirtschaftsjunioren)

2014-02-21

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Wolf Erlbruch e.o.plauen-Preisträger 2014

nächsten Artikel lesen

Behördenzentrum Plauen erneut Ziel von Einbrechern

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.