Unbekannter klaut Tomaten und droht mit Waffe

Wegen mehreren Tomaten zog ein Mann in Plauen am Montag eine Waffe. Der Unbekannte betrat 18:30 Uhr einen Supermarkt auf der Leibnitzstraße.

Hier beging er einen Ladendiebstahl und verließ mit den Tomaten das Geschäfte. Dies beobachtete ein Kunde im Laden. Er nahm die Verfolgung auf und wollte den Mann stellen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Daraufhin bedrohte der Unbekannte den Mann mit einer Pistole und entkam. Die Tomaten hatten einen Wert von etwa zwei Euro. (mr)

2010-01-05

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Agentur für Arbeit Plauen zeichnet 59 Unternehmen aus

nächsten Artikel lesen

Vogtland verzeichnet niedrigste Arbeitslosenquote in Sachsen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.