Anzeige
Yvonne Magwas (CDU)

Streit um Leinenzwang: Frau beißt Polizist in Arm

Zwei verletzte Beamte nach Personenkontrolle

141126 PolizeiBeamten der Polizei Plauen kontrollierten am Freitag eine Personengruppe auf der Bahnhofstraße. Zwei Frauen im Alter von 20 und 32 Jahren haben gegen den Leinenzwang für ihre Hunde verstoßen und wurden darauf hingewiesen.

Als die Funkstreife weiterfuhr, machten die Damen ihrem Unmut darüber Luft und riefen rechte Parolen. Im weiteren Verlauf kam es während der Personalienfeststellung zu Widerstandshandlungen und Beleidigungen gegenüber den Beamten.

Anzeige

Die 32-Jährige biss einen Polizisten in den Arm und wurde auf dem Boden fixiert. Eine weitere Funkstreife kam zur Unterstützung und hielt einen 22-Jährigen fest, der sich ebenfalls den polizeilichen Maßnahmen durch Widerstand zu entziehen versuchte.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

#banner_4#

Gegen die Hundehalterinnen und den Mann wurden Anzeigen, wegen Beleidigung, Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gefertigt. Zwei Beamte mussten im Krankenhaus ambulant behandelt werden. (mr)

Anzeige

» Mit 1,24 Promille gegen die Straßenbah: weitere Meldungen der Polizei Plauen lesen…

2017-03-13

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Junger Mann aus Plauen soll 270 Einbrüche und Diebstähle begangen haben

nächsten Artikel lesen

Kundenbindung im Netz – so schaffen Online-Shops Vertrauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.