Anzeige

Sportlichster Kindergarten im Vogtland kommt aus Ellefeld

Im diesem Jahr startete das Radkultur- Zentrum Vogtland mit zwei sportlichen Projekten durchs Vogtland. Im Vorschulbereich wurde zum zweiten Mal der „Sportlichste Kindergarten im Vogtland“ gesucht.

Mit klassischen Disziplinen wie Weitwurf und Dreisprung aber auch mit lustigen Dingen wie das Pedalolaufen haben sich die 13 Kindergärten untereinander gemessen. Im Bereich der Grundschulen suchten wir mit einer „NONSENSOLYMPIADE“ die sportlichste Grundschule.

Viel Spaß war auch hier oberstes Gebot, aber auch das Absprechen untereinander und viel Geschicklichkeit. 14 Schulen nahmen am Projekt teil. Jedes Kind erhielt für seine sportlichen Leistungen eine Teilnehmerurkunde. Die Auswertung für die Vorschuleinrichtungen erfolgte am Donnerstag im Kindergarten „Kinderwelt“ in Ellefeld.

Anzeige

Diese belegten mit deutlichem Vorsprung den 1. Platz. Mit eingeladen sind auch die Zweitplatzierten aus der Eirichtung „Flohkiste“ aus Lengenfeld und die Drittplatzierten aus dem Kindergarten „Sperlingsberg“ in Reichenbach.

Anzeige

Die Auswertung für die Grundschulen erfolgt am 6.10.2008 gegen 9.45 Uhr in der Grundschule in Grünbach, welche den ersten Platz belegte. Auch hier sind die Zweitplatzierten, die Grundschule Schöneck, und die Drittplatzierten, die Grundschule Netzschkau, eingeladen.

Beide Projekte liefen so gut, dass wir, in noch verbesserter Auflage, 2009 wieder zu sportlichsten Höchstleistungen aufrufen. Um Wunschtermine zu sichern sollte man sich schon jetzt an das Radkultur- Zentrum Vogtland e.V. wenden, offizielle Anmeldungen erfolgen erst ab Februar 2009. (mr)

26.09.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Martin-Luther-Straße in Plauen wieder durchgängig befahrbar

nächsten Artikel lesen

1. Sächsischer Landschaftstag im Oktober im Vogtland

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.