Anzeige

Sport kompakt | Wochenendergebnisse vom 07/08. Februar in Plauen

Schwimmen | Plauener holt Bronze bei der Süddeutschen Meisterschaft
Bei der Süddeutschen Meisterschaft Lange Strecke konnte am Sonnabend ein Plauener auf das Podest steigen. Der zwölfjährige Felix Schröter vom SC Plauen 06 war nicht nur der einzige Spitzenstädter bei dieser Veranstaltung, sondern auch der beste Sachse seiner Altersklasse über 1500m Freistil. >> mehr dazu…

Fußball | VFC Plauen mit großem Schnuppertraining
Das Schnuppertraining des VFC Plauen findet am 20.02.2009 in der Plauener Kurt-Helbig Halle statt. Beginn ist ab 09:30 Uhr mit den 5-7 jährigen, im Anschluss trainieren ab 11:00 Uhr die 8-10 jährigen. Auch jüngere Kinder (4 Jahre) sind herzlich Willkommen, so der VFC. Unter Leitung von Nachwuchskoordinator Ron Orlamünder werden die Jungen und Mädchen mit den Nachwuchstrainern des VFC Plauen jeweils eine Schnupperstunde absolvieren und Informationen zur Nachwuchsarbeit des VFC erhalten. Auch die Spieler der Regionalligamannschaft, sowie der Cheftrainer des VFC Plauen, Hermann Andreev haben ihr Kommen zugesagt. Anmeldungen zum Schnuppertraining unter 03741/550780 oder per Mail vfc(at)vfc-plauen.de.

Frauen-Fußball | SG Jößnitz auf 2.Platz in Altenburg
Beim 6.Altenburger Hallenturnier belegte die SG Jößnitz am Ende Rang zwei. Das Turnier stand unter keinem guten Stern, denn insgesamt vier Mannschaften sagten dem Gastgeber kurzfristig ab, bzw. reisten nicht an. So blieb es am Ende bei vier teilnehmenden Teams. Jößnitz unterlag in den ersten beiden Spielen knapp und vermeidbar gegen Motor Thurm mit 0:1 und gegen Altenburg I mit 2:3. In den restlichen vier Spielen gelangen vier Siege gegen Altenburg II 3:1, Thurm 2:1, Altenburg I 4:3, Altenburg II 5:2. Christin Richter war mit acht Treffern beste Jößnitzerin. Das Turnier gewann am Ende Motor Altenburg I vor der SG Jößnitz, Motor Thurm und Motor Altenburg II. (rh)

Anzeige

Handball | HC Einheit Plauen unterliegt Leipzig
Die Oberligahandballer des HC Einheit Plauen haben am Sonntag ihr Spiel beim Tabellenführer, der SG LVB (HSC) Leipzig mit 23:29 verloren. Dabei präsentierte sich der Gastgeber gar nicht so überlegen und meisterlich, wie man dies erwartet hätte. Eher standen sich spielerisch zwei gleichwertige Teams auf dem Parkett in der Sporthalle an der Brüderstrasse in Leipzig. Selbst der Endstand ist dem Spielverlauf zufolge eigentlich zu hoch für die Messestädter ausgefallen. Das einzige Plus der SG war die bessere Chancenverwertung, die letztlich auch den doch nicht unverdienten Sieg ausgemacht hat.

Anzeige

Handball | Oberlosa gewinnt Spitzenspiel gegen Aue II 29:24
Die Handballer des SV 04 Oberlosa haben am Samstag die Tabellenführung verteidigen können. Der Spitzenreiter gewann sein Heimspiel gegen den Tabellenvierten EHV Aue III souverän mit 29:24. Die Partie in der mit knapp 300 Zuschauern erneut gut gefüllten Kurt-Helbig-Sporthalle begann ganz nach dem Geschmack der 04er. Die Defensive der Gelb-Schwarzen präsentierte sich erneut sehr gut organisiert und Schlussmann Falko Schlemme war ebenfalls glänzend aufgelegt. (sv04)

Fußball | Lomnasa von Wacker Plauen für drei Pflichtspiele gesperrt
Aufgrund seiner Roten Karte im letzten Spiel vor der Winterpause gegen den VFC Plauen II wurde Lucian Lomnasa vom Bezirksverband für drei Pflichtspiele gesperrt. Damit fehlt der rumänische Defensivspieler beim Saisonauftakt bei IFA Chemnitz, gegen Krumhermersdorf und Eiche Reichenbrand. Zum Heimspiel gegen Rapid Chemnitz ist Lucian wieder spielberechtigt. Der Bezirksverband entschied sich aufgrund einer Tätlichkeit im leichteren Fall für die Drei-Spiele-Sperre. (as)

10.02.2009

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

CDU-Plauen fordert schnelle Entscheidung beim Landratsamtstandort

nächsten Artikel lesen

Skispringen: Wind verweht Weltcup-Auftakt in Klingenthal

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.