Anzeige

Sport kompakt | Wochenendergebnisse vom 06/07. Dezember in Plauen

Fußball-Vorschau | Am Freitagabend – freier Eintritt für Wacker-Plauen-Eltern
Wie der Vorstand des 1. FC Wacker Plauen mitteilt, dürfen alle Nachwuchs-Spieler des Vereins am kommenden Freitagabend mit einem Elternteil kostenlos das Bezirksliga-Spitzenspiel zwischen Wacker und dem VFC Plauen II verfolgen. Die Trainer der Jugendmannschaften haben bereits die entsprechenden Eintrittskarten erhalten. Nur das zweite Elternteil muss Eintritt bezahlen. Anstoß des Schlagerspiels: 19 Uhr. (kare)

Handball | Oberlosa begeistert Anhänger und siegt gegen Glauchau II
Die Handballer des SV 04 Oberlosa gewannen am Samstag das Tospsiel der Bezirksliga gegen den Tabellenführer HSV Glauchau II mit 29:25. Damit schoben sich die Gelb-Schwarzen auf den zweiten Tabellenplatz, punktgleich mit dem Spitzenreiter Glauchau. Die Partie in der mit 330 Zuschauern erneut sehr gut gefüllten Plauener Kurt-Helbig-Sporthalle wurde dem Prädikat Spitzenspiel zu jeder Zeit gerecht. Oberlosa mußte mit dem gesperrten Roman Havel und dem grippekranken Mirko Stockburger zwei absolute Leistungsträger ersetzen, auf Glauchauer Seite fehlte mit Daniel Friese ebenfalls ein wichtiger Akteur. HSV-Coach Silvio Fuchs hatte seine Truppe gut auf die 04er eingestellt.

Handball | Kantersieg für HC Einheit Plauen
Einen 36:25 Kantersieg gegen ein Topteam in Sachsens Handball Oberhaus, den LHV Hoyerswerda, konnte der HC Einheit Plauen am vergangenen Samstag in der EINHEIT-ARENA an der Plauener Wieprechtstrasse landen. >> mehr dazu… 

Anzeige

  Trtschka Bergwerklauf Leichtathletik | Trtschka kommt zum Jubiläumsmarathon aufs Treppchen
Der Plauener Extremsportler Frank Trtschka hatte am vergangenen Samstag Grund zum Feiern. Zum Jubiläumslauf, seinem bislang zehnten Marathon, lief er im thüringischen Sondershausen beim internationalen 7. Untertage Marathon, der einzigen Laufveranstaltung weltweit 700 m unter der Erde auf den 2. Platz der AK M30 und den hervorragenden 11. Gesamtrang. Damit war Trtschka in seiner Alterklasse gleichzeitig bester Deutscher und musste sich nur dem Dänen Jensen Lasse Taagaard um 3 Minuten und 13 Sekunden geschlagen geben.

Anzeige

Ringen | Vogtländer verpassen Sieg in Luckenwalde nur knapp

Die Regionalligaringer der WKG Pausa/Plauen haben am Samstagabend in Luckenwalde eine Sensation verpasst, die Schützlinge von WKG-Trainer Jörg Hocke unterlagen beim Tabellenführer nur knapp mit 16:20. >> mehr dazu…

Schwimmen | SVV Plauen in der Partnerstadt Steyr zu Gast
Am Wochenende nahm ein 22-köpfiges Team des SVV Plauen am Internationalen Nikolausschwimmfest in der Plauener Partnerstadt Steyr teil und konnte sich gegen 310 Konkurrenten aus 17 Mannschaften aus Deutschland, Österreich und Tschechien hervorragend in Szene setzen. >> mehr dazu…

Schwimmen | SC Plauen 06 Schwimmer sachsenweit spitze
Beim “Schwimmfest unterm Tannenbaum” in Riesa, dem Saisonhöhepunkt für die 8-12jährigen Schwimmer, schnitten die Plauener Schwimmer wie schon in den letzten Jahren sehr gut ab. Insgesamt hatten sich 460 Schwimmer aus 28 sächsischen Vereinen angemeldet, um im Mehrkampf über die 50m-Strecken um den Sieg zu kämpfen. >> mehr dazu…

Anzeige

Fußball | VFC Plauen holt überraschend einen Punkt in Babelsberg
Die Serie des VFC Plauen von drei Niederlagen nacheinander ist in Babelsberg gestoppt wurden. Beim SV Babelsberg konnte das Team von Trainer Hermann Andreev an seiner alten Wirkungsstätte ein verdientes 0:0 erzielen. Damit hat sich der VFC Plauen zurückgemeldet. >> mehr dazu…

Basketball | Knapp vorbei ist auch daneben – Plauen unterliegt mit 60:61
Umgedrehte Vorzeichen beim Spiel am Sonntag von Homesquad Plauen gegen die SG Adelsberg. Hatte die Vogtländer im vorletzten Spiel gegen Wurzen in den letzten Sekunden das Glück auf ihrer Seite, so warn es diesmal die Adelsberger. >> mehr dazu…

08.12.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Ringen | Vogtländer verpassen Sieg in Luckenwalde nur knapp

nächsten Artikel lesen

OB besucht Partnerstädte – Resümee und Pläne mit Steyr und Asch

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.