Anzeige

Schülerbeförderung wird vom Verkehrsverbund Vogtland koordiniert

Auerbach. Alle Belange der Schülerbeförderung im Vogtlandkreis werden ab sofort in Auerbach bearbeitet. Das teilt die Verkehrsverbund Vogtland GmbH (VVV) mit. Die verantwortlichen Mitarbeiterinnen aus dem Landratsamt sowie der Stadtverwaltung Plauen sind jetzt im Gartenhaus in Auerbach zu erreichen. Sie bearbeiten die Anträge auf Schülerbeförderung und geben Auskünfte zu Fahrzeiten, Fahrkarten usw.

Hintergrund der neuen Anlaufstelle ist die Entscheidung von Landrat Dr. Tassilo Lenk in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), dass die Schülerbeförderung vom Verkehrsverbund koordiniert werden soll.

Zu erreichen sind die Mitarbeiterinnen für die Schülerbeförderung beim Verkehrsverbund Vogtland, Göltzschtalstraße 16, 08209 Auerbach, Tel.: 03744/83021-43, -44 oder -45, Fax.: 03744/8302142,

Anzeige

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr

Anzeige

Donnerstag von 13.00 – 18.00 Uhr.

16.01.2009, (gb)

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Leon und Sophie waren beliebteste Vornamen in Plauen 2008

nächsten Artikel lesen

Brand in Plauen – Polizei vermutet Brandstiftung – Kinder evakuiert

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.