SC Plauen beim Osterschwimmfest in Chemnitz

Jan Ketzel vom SC mehrfach erfolgreich

Beim Osterschwimmfest waren am Sonntag auch vier junge Sportler vom SC Plauen 06 am Start. Alle zeigten gute Leistungen und konnten ihre persönlichen Bestzeiten verbessern, es gab ja nicht nur Medaillen und Urkunden, sondern auch Schokoladen-Osterhasen für gute Platzierungen.

Jan Ketzel war mit einer Gold- und zwei Silbermedaillen bester SC-Schwimmer. Alicia Otto siegte über 100m Rücken. Shira Lötzsch erreichte bei ihrem zweiten Platz über 50m Rücken eine noch fehlende Kadernorm. Mit einem fünften Platz über 50m Brust meldete sich Kim Lederer nach längerem krankheitsbedingtem Ausfall wieder zurück. (ra)

Anzeige

2010-03-29

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Zweimal Totalschaden und eine Leichtverletzte

nächsten Artikel lesen

Vogtländer trotzen auf der Musikmesse Frankfurt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.