Anzeige

Rentnerin trotzt neuer Betrugsmasche

Anzeige bei der Polizei

Eine taffe Seniorin hat am Dienstagabend in Plauen einem Betrüger die kalte Stirn gezeigt. Der Mann tauchte als Apotheker plötzlich an der Wohnungstür der 88-jährigen Frau auf.

Er forderte nach Angaben der Polizei Geld für gelieferte Medikamente. Weil die Rentnerin in der jüngsten Vergangenheit keine Medizin bestellt hatte schickte sie den Unbekannten weg und erstattete Anzeige bei der Polizei. (mar)

Anzeige

2012-07-18

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauener Stadtfeste attraktiver gestalten

nächsten Artikel lesen

Auf Schusters Rappen durch Plauen und Umgebung

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.