Anzeige

Positiver Trend beim VFC Plauen soll fortgesetzt werden

Vogtlandstadion Am Dienstagabend fand im Schalander der Sternquell-Brauerei Plauen die Jahreshauptversammlung des VFC Plauen statt. Eigentlich hätte diese bereits im September über die Bühne gehen müssen. Aus terminlichen Schwierigkeiten wurde sie in den November verlegt.

Der Aufsichtsrat und die Geschäftsführung legten die Rechenschaftsberichte ab. Demnach stieg seit Anfang 2007 die Sponsorenzahl von 149 auf 159. Mittlerweile hat der VFC Plauen 14 so genannte „Co-Sponsoren“. Auch die Mitgliederentwicklung ist entgegen dem sachsenweiten Trend positiv. Die Zahl stieg zwischen Jahresbeginn 2007 und Jahresbeginn 2008 leicht an. Am 01.01.2008 hatte der Verein 627 Mitglieder, darunter sind 223 Kinder und Jugendliche. Problematisch bleibt weiterhin, dass es Mitglieder gibt, welche keinen Beitrag zahlen oder dies verspätet tun.

Auch die Eintrittspreiserhöhung wurde nochmals von der Vereinsführung gerechtfertig. Die Erhöhung kam im Konsens mit dem Fanprojekt und Vertretern der Fanclubs zustande. Außerdem erhöhte der VFC Plauen zum letzten Mal 2003 die Preise. Mit einer Mitgliedskarte kann man Vergünstigungen wahrnehmen.

Anzeige

Ein weiteres großes Vorhaben ist die bauliche Verbesserung des Vogtlandstadions. Ein alter Umkleidetrakt aus tiefen DDR-Zeiten an der Haßelbrunner Seite musste einem neuen Nachwuchstrakt weichen, wobei die ersten beiden Bauabschnitte abgeschlossen sind. Der dritte Bauabschnitt kann, nachdem der Förderbescheid der Sächsischen Staatsregierung einging, noch dieses Jahr vollständig in Angriff genommen werden.

Anzeige

Des Weiteren musste der Verein zum Erfüllen der Verbandsauflagen Verbesserungen an den Zuschauertraversen vornehmen. In naher Zukunft will man im Gästebereich noch etwas tun. Durch die Gelder, die von der Stadt Plauen im neuen Haushalt eingestellt werden und vom Freistaat Sachsen in Form von Fördergeldern kommen, will die Vereinsführung das Vogtlandstadion weiter ausbauen bzw. aufbessern. (ce)

19.11.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Babyleichen Plauen | Prozessurteil verschiebt sich bis Januar

nächsten Artikel lesen

Ministerpräsident besucht Fusionsparteitag der CDU Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.