Anzeige
Yvonne Magwas (CDU)

Plauener Spitzenfest 2011 bereits Anfang Juni

Veranstalter planen einige Veränderungen

Vier Monate vor der Eröffnung des 52. Plauener Spitzenfestes sind die Vorbereitungen in vollem Gange. Bereits seit vergangenem Herbst plant der Vorstand des Vereins Plauener Spitzenfest das größte Stadtfest der Region.

Ungewohnt sei vor allem der Zeitpunkt des Festes in diesem Jahr: Da Pfingsten und damit verbunden das Vogelschießen in diesem Jahr erst ab dem 10. Juni gefeiert werden, findet das Spitzenfest bereits am ersten Juni-Wochenende statt, wird somit am Tag nach Christi-Himmelfahrt eröffnet. Geändert werden muss wegen Bauarbeiten an der Marktstraße der Standort des Kinderfestes. Momentan werde ein Bereich auf der Herrenstraße favorisiert.

Anzeige

Der Rathaus-Lichthof soll erneut den jugendlichen Besuchern vorbehalten sein. „Wir sind in Gesprächen mit dem Musikerstammtisch, der den Spitzenfest-Bandcontest veranstaltet. Dieses Event wäre im Lichthof sehr gut aufgehoben. Damit könnten wir auch den Händlern des Handwerkermarktes auf dem Klostermarkt entgegen kommen. Im vergangenen Jahr waren einige unglücklich über die Bandcontest-Bühne und den damit verbundenen Lautstärkepegel“, sagt Vereinsvorsitzender Thomas Münzer. Auf dem Theaterplatz sei wieder ein Mittelaltermarkt geplant. Das Programm für die Hauptbühne soll bis April stehen. Begonnen habe auch die Ausschreibung des Spitzenfestabzeichens. (mr)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

 

2011-02-10

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Stromausfall in Plauen

nächsten Artikel lesen

1200 Euro aus Supermarkt in Plauen gestohlen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.