Anzeige
Plauener Weihnachtsmarkt 2022

Plauener schläft nach Streit auf Hausdach

Ein schlafender 22-Jähriger löste am Mittwoch in Plauen einen Großeinsatz von Polizei, Notarzt und Feuerwehr aus. Besorgte Anwohner hatten mitgeteilt, dass ein Mann auf dem Steildach eines Wohnhauses auf der Haydnstraße sitzt.

Als die Einsatzkräfte durch das viergeschossige Haus nach oben eilten, erwachte der junge Mann und kletterte selbständig und unverletzt ins Gebäude zurück. Nach einem Streit mit seiner Freundin hatte er sich auf dem Dach zur Nachtruhe gebettet. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,42 Promille, so die Polizei. (mr)

2009-11-18

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

60 Händler beim Plauener Weihnachtsmarkt 2009

nächsten Artikel lesen

Schweinegrippe: Mann im Vogtland stirbt nach Impfung

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.