Anzeige

Plauener Brauhaus bereichert Lehrpfad mit einer Ess-Kastanie

Umweltzentrum erhält den 23. Baum vom Bierbrauer

Brauerei-Spende-Lehrpfad-Ess-KastanieDer Lehrpfad mit den Bäumen des Jahres am Natur- und Umweltzentrum Pfaffengut in Plauen ist um eine Ess-Kastanie reicher. Die Sternquell-Brauerei hat den Baum des Jahres 2018 gespendet.

Mit einer gemeinsamen Pflanzaktion von Stadtverwaltung, Naturfreunden, Umweltzentrum und Schülern der Evangelischen Montessori-Grundschule Plauen wurde das edle Gehölz in den Boden gebracht. „Nun stehen schon 29 Bäume des Jahres hier am Lehrpfad. 23 davon hat die Sternquell-Brauerei gespendet. Dafür möchte ich herzlich danken“, so Plauens Bürgermeister Steffen Zenner.

Anzeige

Besonders viel Spaß hatten die Mädchen und Jungen aus der integrativen Gruppe der Montessori-Schule. Ben, Helene, Joel und Uria griffen zu Schaufel und Spaten. Unterstützt von Lehrerin Diana Primas warfen sie Erde um den Wurzelballen, gossen dann den Baum des Jahres an. Die Kinder nutzen den Lehrpfad, um Bäume kennen zu lernen, werden sicher auch von den Kastanien kosten.

Anzeige

#banner_4#

„Eine saubere Umwelt bildet auch die Grundlage für unsere Rohstoffe. Deshalb unterstützen wir die Stadt und das Umweltzentrum gerne bei der Gestaltung des Lehrpfades“, begründet Sternquell-Geschäftsführer Jörg Sachse das Engagement des Brauhauses. Dass 2018 der Baum des Jahres die Ess-Kastanie ist, freut ihn besonders, denn eine Kastanie gehörte schon immer zur Brauerei. Früher wurden über den Kühlkellern der Brauereien Kastanien gepflanzt, denn sie spendeten mit ihrer Größe und der dichten Laubkrone kühlen Schatten. Auch heute noch stehen viele Kastanien in den Biergärten der Gastronomie, um den Gästen Schatten zu spenden.“

Der Lehrpfad mit den Bäumen des Jahres verbindet im Norden von Plauen das Pfaffengut mit der Weißen Elster, die sich durch das romantische Tal schlängelt.(text:sternquell/seb,foto:brand-aktuell)

Anzeige

2018-05-02

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Frühlingstadtfest in Plauen: Winzer, Mädels-Power und viel Livemusik

nächsten Artikel lesen

Spitzenstadt.de wächst mit deiner Unterstützung

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.