Plauen will neuen Batterie-Sammelrekord

Ziel sind 7000 Kilo

 

Plauen will einen neuen Batteriesammelrekord aufstellen. Der Batteriesammeltag 2010 findet am 20. Mai in der Zeit von 9 bis 17 Uhr im Turmlichthof des Rathauses statt. Wer an diesem Tag verhindert sein sollte und seine alten Batterien dennoch gerne abgeben möchte, kann dies im Bürgerbüro des Rathauses seit Anfang Mai tun, heißt es in einer Mitteilung.

 

Wichtig dabei ist, die Batterien entsprechend zu verpacken und mit Namen und Anschrift zu versehen. Die Batterien werden dann am Batteriesammeltag mit gewogen und erfasst. Ziel ist, in diesem Jahr eine Gesamtmenge von 7000 Kilo Altbatterien zu erreichen. Gesammelt werden dürfen alle Batteriearten, außer Autobatterien.

Anzeige

 

Die besten Sammler werden auch in diesem Jahr in den Rubriken “Privatpersonen”, “Kindertagesstätten”, “Grundschulen und Horte” und “Mittelschulen, Gymnasien, Berufschulzentren” prämiert. Weitere Informationen zum 8. Batteriesammeltag gibt Diana Müller von der Stadtverwaltung (Telefon: 03741/291-1716). (pl)

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Fahrschüler bekommen Unfall nicht mit

nächsten Artikel lesen

Straßensanierung in der Plauener City

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.