Anzeige

Plauen rückt in die Reihe der Hochschulstandorte auf

Rathaus Plauen Nun ist es Amtlich: Die Universität Pilsen wird in Plauen eine Außenstelle eröffnen. Ein entsprechender Vertrag ist am Montag zwischen Stadt und Uni Pilsen unterzeichnet worden.

Im September soll es losgehen. Dann wird das Studium im Studiengang „Grafikdesign“ in Plauen beginnen. Längerfristig plant man, einen zweiten Studiengang „Metalldesign“ einzuführen.

Plauens Bürgermeister Uwe Täschner sagte bei der Vertragsunterzeichnung, Inhalt des Vertrags sei, dass die Stadt Plauen der Westböhmischen Universität Räume zur Verfügung stelle, um in Plauen eine Außenstelle zu eröffnen.

Anzeige

Das die Universität Pilsen in Plauen eine Außenstelle eröffnet verdanken wir der "Initiative Kunstschule Plauen". Bereits seit Jahren haben sie Kontakte zur Westböhmischen Universität in Pilsen. (mr)

Anzeige

21.04.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauener feiern Tag des Bieres

nächsten Artikel lesen

Verfassungsgericht entscheidet demnächst über Plauener Klage

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.