Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Plauen: Erneut Brand in Alt-Chrieschwitz

Kriminalpolizei ermittelt – 2014 und 2015 brannte es mehrfach bereits

Plauen: Erneut Brand in Alt-Chrieschwitz Im Plauener Ortsteil Alt-Chrieschwitz hat es in der Nacht erneut gebrannt. Diesmal stand eine Scheunenbrand in Flammen. Das Feuer sei laut Polizei Plauen kurz nach 1 Uhr ausgebrochen. Es ist nicht das erste Mal, dass es auf dem Grundstück an der Möschwitzer Straße gebrannt hat.

Die Feuerwehr war mit 15 Fahrzeugen vor Ort. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden. Zur Brandursache ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Anzeige

#banner_4#

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

In den Jahren 2014 und 2015 brannte es mehrfach auf dem Grundstück. In einer Nacht standen drei der sieben Gebäude in Flammen. Acht Mal brannte es insgesamt damals, nun wieder. Damals wurde ein mutmaßlicher Brandstifter, es war der Hausbesitzer selbst, ermittelt. Ob der Mann auch diesmal hinter dem Brand steckt, muss nun geklärt werden. (mar, foto: s. hoefer)

2017-11-16

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Unfall bei Oberlosa: Transporterfahrer schwer verletzt

nächsten Artikel lesen

Plauen-Westend: Gefährliche Körperverletzung im Asylbewerberheim

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.