Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Plauen bekommt doch Einheits- und Wendedenkmal im Stadtzentrum

  Demo 1989 Am 7. Oktober 1989 kam es in Plauen zur ersten Großdemonstration auf dem Gebiet der ehemaligen DDR, an der ca. 15.000 Menschen teilnahmen. Die Protestkundgebung hatte großen Einfluss auf den weiteren Verlauf der Friedlichen Revolution 1989/90.

 

Aus Anlass der 20-jährigen Wiederkehr dieses geschichtsträchtigen Ereignisses wollen die regionalen Service-Clubs – Kiwanis-, Rotary-, Soroptimist- und Lions-Clubs – mit Hilfe aller Interessierten ein Denkmal errichten. Es soll ein Denkmal für das mutige Volk werden, verständlich für Jedermann und von bleibendem Wert.

  050209 Denkmal “Nachdem sowohl Berlin als auch Leipzig für die Errichtung eines Denkmals vorgesehen sind und mit einer riesigen Summe von insgesamt 15 Mill. Euro unterstützt werden sollen, ist es an der Zeit auch den Plauener Beitrag zur Friedlichen Revolution zu würdigen“, so Wolfgang Sachs, Leiter der Projektgruppe, in der sich Mitglieder der genannten Clubs zusammengeschlossen haben.

Anzeige

In Gesprächen mit dem Landrat des Vogtlandkreises, Dr. Tassilo Lenk, Plauens Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer und Kulturamtsleiter Friedrich Reichel wurde Begeisterung gezeigt und aktive Mithilfe zugesichert. Der Standort des Denkmals wird am „Tunnel“ sein, dem zentralen Platz inmitten der Stadt Plauen. Genau auf diesem Platz haben sich am 7. Oktober 1989 15.000 mutige Menschen versammelt und den Beginn der Friedlichen Revolution in Plauen eingeleitet.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Ab sofort kann das Projekt „Wendedenkmal“ in Plauen auch durch Spenden unterstützt werden. Hierfür wurden folgende Konten eingerichtet:

Lionshilfswerk Plauen e.V.

Volksbank Vogtland
Konto-Nr.: 5052452009
BLZ: 87095824

Sparkasse Vogtland
Konto-Nr.: 3170102132
BLZ: 87058000

Anzeige

Die Initiatoren sind für finanzielle Unterstützung sehr dankbar. Bei Überweisungen geben Sie bitte den Verwendungszweck „Wendedenkmal in Plauen“ an. Auf Wunsch werden selbstverständlich auch Spendenquittungen erstellt.

Ansprechpartner:

 

Wolfgang Sachs

Lions-Club Plauen

Tel./Fax: 0049-(0)3741-522411

 

Dietrich Albert

Lions-Club Plauen

Anzeige

Tel: 0049-(0)3741-201432

28.02.2009

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Hochwasserschutz für Alt-Chrieschwitz

nächsten Artikel lesen

SVV Plauen sichert sich erstmals die Meisterschaft

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.