Anzeige
Yvonne Magwas (CDU)

Nächste Etappe bei Plauener Rathaus-Sanierung

Sanierung Fuhrparklichthof beginnt

Die Arbeiten zur Sanierung des so genannten Fuhrparklichthofes im Plauener Rathaus haben begonnen. Nach den Fassadensanierungen Altes Rathaus, Fassade Herrenstraße und Fassade Marktstraße werden hofseitig die Dachflächen und Fassaden erneuert.

Die Sanierung umfasst neben diesen Arbeiten auch die Garagen und Hoffläche des Fuhrparklichthofes. Die Garagen am Herrenstraßenflügel werden abgerissen und der einsturzgefährdete Kellerdeckenbereich aufgefüllt. An dieser Stelle entstehen neue Stellplätze.

Anzeige

Für die Garagen an der Marktstraßenseite erfolgt eine Erneuerung. Ab August werden Tiefbauarbeiten, mit Sanierung der Kellerniedergänge und der Erneuerung der Hofentwässerung und des Pflasterbelages, die Sanierungsmaßnahme abschließen.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Gebaut werden soll voraussichtlich bis Mitte November, teilt das Rathaus mit. Die Kosten sind mit rund 579.000 Euro veranschlagt. Knappe 394.000 Euro fließen als Fördermittel aus dem Förderprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz. (pl)

2014-03-01

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauener Carnevalsumzug feiert Jubiläum

nächsten Artikel lesen

Polizei schnappt in Plauen Graffiti-Sprayer

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.