Anzeige

Matinee zu Sugar im Parktheater Plauen

Manche mögen’s heiß

190614 SugarIn stimmungsvoller Freiluftatmosphäre bringt Regisseur Tim Heilmann vom 28. Juni bis zum 6. Juli das Musical Sugar (Manche mögen’s heiß) auf die Bühne des Plauener Parktheaters. Das Musical von Peter Stone und Jule Styne basiert auf dem oscargekrönten Film Some Like It Hot von Billy Wilder und I. A. L. Diamond aus dem Jahr 1959.

Am Sonntag, den 22. Juni, laden Regisseur Tim Heilmann, Ausstatterin Gretl Kautzsch, Choreografin Katja Erfurt, Musikalischer Leiter Maxim Böckelmann und Dramaturgin Maxi Ratzkowski um 11 Uhr zur Einführungsmatinee ins Parktheater ein, bei sie über Konzeption und Hintergründe der Inszenierung sprechen werden. Zusätzlich werden die Darstellerinnen und Darsteller erste musikalische Kostproben zum Besten geben.

Anzeige

Im Chicago der 30er Jahre sind die beiden arbeitslosen Musiker Joe und Jerry auf der Flucht vor Gangsterboss Spats Palazzo. Wie gut, dass die Society Syncopators für eine Tour nach Miami noch Verstärkung für ihre illustre Swing-Band suchen. Es gibt nur ein Problem: Die Society Syncopators sind eine reine Mädchen-Band! Joe und Jerry zögern nicht lange und werden zu Josephine und Daphne. Doch während sich Joe um die süße Ukulele-Spielerin Sugar Kane bemüht, verdreht Jerry alias Daphne dem Millionär Osgood Fielding ungewollt den Kopf. Und dann ist ihnen immer noch Spats Palazzo auf den Fersen …

Anzeige

Es erwartet Sie ein musikalisches Spektakel unter der Musikalischen Leitung von Maxim Böckelmann, geschmückt mit Gangsterklamauk und shakespearschem Verwirrspiel! Bühne und Kostüme entwirft Gretl Kautzsch, für die Choreografie ist Katja Erfurth verantwortlich. Beteiligt sind die Mitglieder des Schauspiel-Ensembles, Solisten des Musiktheaters, Mitglieder des Ballett-Ensembles sowie Musiker des Philharmonischen Orchesters Plauen-Zwickau. Der Eintritt zur Matinee ist frei. (text/foto:theater)

2014-06-19

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

OB-Wahl Plauen: Täschner tritt nicht mehr an

nächsten Artikel lesen

Spitzenfest: Partnerstädte zu Gast in Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.