Jupp sammelt Unterschriften für Capitol Plauen

Unterschriften auch für Bau einer Eishalle

Das Jugendparlament Plauen hat sich mit einer Unterschriftenaktion für den Erhalt des Capitol Filmtheaters auf der Bahnhofstraße ausgesprochen. Das größte vogtländische Kino schließt am 28. März. Die Mitglieder des Jupp sammelten insgesamt 1491 Unterschriften.

Neben dem Erhalt des CineStar-Kinos forderten sie auch auf, für den Bau einer Eislaufhalle in Plauen zu unterschreiben. Die Liste ist am Donnerstag Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer übergeben worden. Die CineStar-Gruppe zieht sich aus wirtschaftlichen Gründen Ende März aus dem Vogtland zurück. Einen Nachfolger oder künftigen Betreiber für das Capitol gibt es noch nicht. (mr)

Anzeige

2010-03-19

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Pfandsystem zu Stadtfesten in Plauen wird ausgeweitet

nächsten Artikel lesen

Plauener springt auf der Flucht aus viertem Stock

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.