Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Initiative Plauen schaut auf erfolgreiches Jahr zurück

Initiative Plauen Der mitgliederstärkste Gewerbeverein des Vogtlandes, die Initiative Plauen, hat einen neuen Vorstand gewählt und auf der letzten Mitgliederversammlung auf das vergangene Jahr geschaut. Die Mitglieder erfuhren durch Vorstandschef Steffen Krebs die wichtigsten Punkte der Arbeit in den letzten Monaten.

Insbesondere ging Krebs auf den sehr erfolgreichen Plauener Frühling 2008 ein, in den bekanntlich der „Tag der Vogtländer“ integriert war. Hier zitierte er auch Landrat Tassilo Lenk, der die Initiative Plauen für die unkomplizierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit seiner Behörde ausdrücklich gelobt hatte.

Ein großes Dankeschön ging an Birgit Scheibe, die als Geschäftsführerin die organisatorischen Geschicke des Vereinslebens mit großer Sorgfalt und nicht minder großem Engagement in den Händen gehalten hat. Schatzmeisterin Renate Wünsche legte unterdessen die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres vor und konnte dabei erfreut konstatieren, dass es dem Verein gelungen ist, die beiden jährlichen Stadtfeste in Plauen kostendeckend durch Sponsorengelder zu finanzieren. Somit müssten keine Mitgliedsbeiträge für diese Zwecke eingesetzt werden. Insgesamt wurden rund 80.000 Euro Einnahmen und etwa die gleiche Größenordnung an Ausgaben im Jahr 2007 verzeichnet.

Im Anschluss wählte die Versammlung den neuen Vereinsvorstand, der in groben Zügen auch der alte ist. Neben Steffen Krebs (Vorsitzender), Uwe Riedel (2. Vorsitzender), Renate Wünsche (Schatzmeisterin) und Ingo Eckardt (Pressesprecher) gehören wie bisher auch Uwe Zeithammel, Michael Bauer, Eberhard Guth und Holger Seidel dem Vorstand an. Nicht mehr im Gremium vertreten sind Sternquell-GEschäftsführer Jörg Sachse und Peter Hickmann vom gleichnamigen Schaustellerbetrieb.

Anzeige

Beide nannten berufliche Belastungen als Gründe für den Rückzug aus dem Vorstand. Als neues Vorstandsmitglied wurde mit Regionalverkaufsleiter Uwe Engelhardt ein neuer Vertreter der Sternquell-Brauerei gewählt. Alle Vorstände erhielten einstimmige Bestätigung der Mitgliederversammlung. (ie/mr)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

05.11.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Seminar für Schülervertreter in Plauen

nächsten Artikel lesen

Sachsen-Franken-Magistrale: „Strecke bis Plauen elektrifizierbar“

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.