Anzeige

Haus wegen Dachstuhlbrand in Plauen evakuiert

In Plauen ist es am Montagvormittag zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Auf der Bonhoefferstraße stand ein Dachstuhl in Flammen. Mehrere Bewohner mussten in Sicherheit gebracht werden, teilt die Polizei mit.

Verletzt wurde niemand. Die Berufsfeuerwehr Plauen war mit elf, die Freiwillige Feuerwehr mit 13 Kameraden im Einsatz. Die Bonhoefferstraße musste teilweise gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. (mr)

20.04.2009

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Tödlicher Verkehrsunfall in der Plauener Bahnhofsvorstadt

nächsten Artikel lesen

Bummelnd über den Frühlingsmarkt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.