Anzeige

Grundschule Reusa weiht neue Sporthalle ein

Bauarbeiten liefen seit August 2014

Die neue Sporthalle an der Grundschule Reusa in Plauen ist offiziell eingeweiht. Die Inbetriebnahme nach bauaufsichtlicher Abnahme soll am 7. Dezember folgen. Damit ist das rund 1,65 Millionen Euro umfassende Projekt abgeschlossen, dessen Bau im August 2014 startete.

Um die 654.000 Euro flossen als Fördermittel aus dem Förderprogramm Schulische Infrastruktur durch den Freistaat Sachsen. Die Sporthalle wird für den Schulsport der Grundschule Reusa und für den Vereinssport genutzt.

Anzeige

Bereits 2009 bis 2011 erfolgte die Generalsanierung der Grundschule. Nunmehr folgte der Neubau der Einfeld-Sporthalle als Anbau an das Schulgebäude. Dabei entstanden im Untergeschoss die Sporthalle, der Geräteraum, die Sportlehrerumkleide und das Behinderten-WC mit Dusche. Im Erdgeschoss befinden sich zwei Umkleideräume mit Duschen und WCs. Die Halle ist behindertengerecht erreichbar, sie ist an den Aufzug im Schulgebäude angebunden. Die Sporthalle selbst hat ein 15 mal 27 Meter großes Spielfeld – eine echte Verbesserung zum alten Zustand, die Sportfläche in der alten Halle maß nur 9 x 17 Meter.

Anzeige

Gebaut wurde mit Stahlbeton und Ziegelmauerwerk, das Flachdach ist eine leicht geneigte Holzdachkonstruktion. In der Halle selbst sind großen Fassadenfenster eingebaut, der Sportboden ist flächenelastische, eine Prallwand läuft rings um die Sporthalle. Die LED-Hallenbeleuchtung ist ideal für eine energiesparende Betreibung.

Nunmehr soll noch der Abbruch der alten Sporthalle folgen, anschließend werden die Außenanlagen gestaltet. All dies soll voraussichtlich im Frühjahr des kommenden Jahres fertig gestellt sein. Aufgrund ungünstiger Austrocknung des Estrichs werden die Umkleidebereiche und der Zugang zum Fahrstuhl erst ab 7. Dezember nutzbar sein – der Fliesenbelag und die Feininstallation sind in Teilbereichen noch nicht ganz fertig. (pl)

2015-11-30

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Weihnachtsmarkt 2015 in Plauen hat eröffnet

nächsten Artikel lesen

Langfinger in Plauen unterwegs

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.