Google würdigt Plauener Zeichenkünstler Erich Ohser

Google-Doodle zeigt Ohsers Vater und Sohn

Google-Doodle Vater und SohnSpitze: Dem weltbekannten Plauener Zeichenkünstler Erich Ohser wurde am Sonntag eine große Ehre zuteil. Google widmete sein tägliches Doodle dem Star aus der Spitzenstadt.

Das Google-Doodle ist das Logo des Unternehmens, welches das täglich zu würdigende Ereignis künstlerisch widerspiegelt. Der Geburtstag des weltweit unter seinem Künstlernamen e.o.plauen populären Zeichenkünstlers jährte sich zum 115. Male.

#banner_4#

Im Doodle zu sehen, ein Füllhalter aus dessen Feder die zwei berühmtesten Figuren Ohsers entsprungen sind. Mit Vater und Sohn begeisterte e.o.plauen ein Millionen Menschen. Stets kritisch dem Dritten Reich gegenüber, geriet er durch Verrat und Denunzierung in die Mühlen des NS-Regimes. In der Nacht vor dem 6. April 1944, dem Tag seiner Hauptverhandlung vor dem Volksgerichtshof, beging Ohser Selbstmord.

Vater und Sohn Erich Ohser GeburtstagAm Sonntag besuchte ein Kreis von Freunden des Künstlers das Familiengrab Ohsers auf dem Plauener Friedhof. Mit Frühjahrsblumen und Kerzen gedachten sie des Lebens und Schaffens Erich Ohsers und vergegenwärtigten sich den historischen Kontext seines Geburtstages. Zugleich wurde die Einmaligkeit der Plauener Friedhofsanlage gewürdigt, auf dem sich das heutige Ehrengrab e.o.plauens befindet – ein Grab, das von „Vater und Sohn“- Fans von fern und nah gern besucht wird. (text: plauen/seb; foto: plauen/google)

2018-03-19

vorherigen Artikel lesen

Junger Dieb klaut in Plauen Geld aus Fotostudio

nächsten Artikel lesen

Kochwettbewerb der Sternquell Brauerei Plauen feiert Jubiläum

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.