Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Fucik-Straße in Plauen wird ausgebaut

Straßenbaumaßnahme im Schlossberggebiet

Der Ausbau der Julius-Fucik-Straße in Plauen von der Heinrichstraße bis zum Hradschin als weiterführende Straßenbaumaßnahme im Schlossberggebiet wird demnächst gestartet. Im November sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Die Planungsvorbereitungen sind abgeschlossen, Ende April wird die Baustelle eingerichtet. Die Stadt Plauen saniert dann Gehweg, Parkstellflächen, Straßenbeleuchtung und die Fahrbahn. Das Bauprojekt ist eine gemeinsame Maßnahme von der Stadt Plauen und dem Zweckverband Wasser und Abwasser Vogtland, dazu gehören auch Arbeiten beim Kanal- und Leitungsbau.

Anzeige

Das gesamte Auftragsvolumen aller Beteiligten umfasst ca. 900.000 Euro. Der Anteil der Stadt Plauen beträgt dabei 580.000 Euro. Der Straßenausbau wird zu ca. 2/3 von der Bundesrepublik Deutschland und dem Land Sachsen gefördert. (pl)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

2016-04-25

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Diebstahls-Serie: Vogtländer geben Hinweise zu weiteren Taten

nächsten Artikel lesen

Demos und Proteste in Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.